Innovationen von Silit

  1. Innovative Materialien von Silit

    e30 - das Material der Zukunft

    e30 ist die Synthese von Stahl und Hightech-Keramik: superhart, schneid- und kratzfest, extrem glanzbeständig und absolut pflegeleicht.

    e 30 von Silit bietet Ihnen folgende Vorzüge:

    • anti-scratch - schneid, kratz- und abriebfest
      Hightech-Keramik ist härter als Stahl. Als Werkstoffkombination von Stahl und Keramik ist e30 schneid-, kratz- und abriebfest und somit besonders langlebig
    • easy-clean - spielend leicht zu reinigen
      e30 ist extrem glatt und somit besonders schonend für Glaskeramik-Kochzonen. Das Material ist spülmaschinenfest und spielend leicht zu reinigen.
    • anti-allergic - nickelfrei
      e30 ist schadstoff- und nickelfrei. Durch die nahezu porenlose Oberfläche ist e30 bakterienhemmend, hygienisch und geschmacksneutral. Das ideale Material für Allergiker.
    • anti-bacteria - antibakteriell
      anti-bacteria hält länger frisch. Edelmetall-Ionen in der Oberfläche hemmen das Wachstum von Bakterien.
    • Induction
      Ideal für alle Herdarten, einschließlich Induktions- und Sensorkochfelder.
    • 30 Jahre Garantie
      e30 ist robust und langlebig.

    Silargan - das Material muß stimmen

    Silargan von Silit ist eine äußerst robuste und hitzebeständige Hightech-Keramik, die mit mehreren Schichten bei Temperaturen von 860° mit ferromagnetischem Stahl zu einer unzertrennlichen Werkstoffkombination verschmolzen wird. Silargan ist damit superhart, schneid- und kratzfest und somit extrem langlebig. Die keramische Oberfläche ist im Gegensatz zu anderen Materialien nahezu porenlos und somit glanzbeständig, geschmacksneutral und hygienisch.

    Die glatte Silargan-Oberfläche lässt sich leicht reinigen und ist besonders schonend für die modernen Glaskeramik-Kochfelder. Der extrastarke, in einem Stück gezogene Stahlkern und die dunkle Oberfläche sorgen für ein optimales Speichern und Verteilen der Hitze.

    Silargan ist für alle Herdarten bestens geeignet. Im Gegensatz zu herkömmlichen Kochgeschirren können Silargan-Kochgeschirre uneingeschränkt beim Kochen mit Induktion und Kochsensoren eingesetzt werden.

    Kochgeschirr aus Silargan ist nickelfrei und damit für viele Allergiker ein unverzichtbarer Bestandteil in der Küche. Darüber hinaus ist Silargan das weltweit erste antibakterielle Kochgeschirr-Material. Dadurch eignet sich Silargan nicht nur hervorragend zum Kochen, sondern auch zum Servieren und Aufbewahren von Speisen.

    Somit ist es das optimale Material für eine gesundheitsbewusste Ernährung.

    Silitan - Einzigartige Oberflächenveredelung damit nichts anbrennt

    Die Silitan-Versiegelung von Silit ist eine von der Silit Forschung entwickelte Oberflächenveredelung. Das Geheimnis dieser Pfannen ist die neuartige Hartgrundierung und eine dreifache Antihaft-Versiegelung. In einem aufwändigen Hightech-Verfahren werden die Hartgrund-Partikel bei Temperaturen von bis zu 20.000° C mit einem Plasmastrahl in doppelter Schallgeschwindigkeit auf die Pfannenoberfläche geschossen. Es entsteht somit eine mit dem Grundmaterial verbundene keramische Schicht von extrem hoher Härte. Diese wird anschließend 3fach mit der speziell entwickelten Antihaft-Beschichtung versiegelt. Das Ergebnis ist eine Versiegelung mit einem Höchstmaß an Gleitfähigkeit und Resistenz gegen mechanischen Abrieb.

    Silitan ist besonders langlebig, kratzfest und abriebbeständigkeit. Selbst minimal sichtbare Kratzspuren haben keinerlei Einfluss auf die Eigenschaften der Silitan-Versiegelung. Nichts hängt an – nichts bleibt haften.

    Die Silitan-Antihaftversiegelung ist ideal für die gesunde Ernährung, denn Sie benötigen nur wenig Fett. Ihre Speisen gleiten sanft aus der Pfanne direkt auf den Teller.

    Aufgrund der nahtlos aufgebrachten Antihaftversiegelung gibt es keine Stellen, in denen sich unhygienische Speisereste verstecken können. Es genügt das Reinigen mit warmem Wasser oder das Auswischen mit Küchenpapier.

    Schnellkochtopf Sicomatic - Schnell & gesund

    Der Name Silit ist eng mit der Entwicklung des Schnellkochtopfes verbunden. Einer der ersten Schnellkochtöpfe war der Siko von Silit. Siko heißt nichts anderes als "Sicherheits-Kochtopf".

    Erwärmt man Flüssigkeiten in einem hermetisch verschlossenen Topf, bildet sich Dampf, es entsteht Überdruck und damit eine erhöhte Temperatur. Diese führt zu erheblich kürzeren Garzeiten von Lebensmitteln - daher die Bezeichnung Schnellkochen. Schnellkochen ist somit energiesparender. Da Wasser in Dampfform tausendmal mehr Raum einnimmt als in flüssiger Form, muss der entstehende Druck durch ein Ventil reguliert werden. Diesem Ventil kommt daher große Bedeutung zu.

    anti-bacteria - Der integrierte Schutzfaktor

    Anti-bacteria ist das Ergebnis einer Weiterentwicklung der Hightech-Keramik Silargan, dem Kochgeschirr-Material. Edelmetall-Ionen werden homogen und untrennbar in Silargan eingeschmolzen und wirken aktiv und permanent an der Innenfläche des Kochgeschirrs gegen Bakterien.

    Kochgeschirr aus antibakteriellem Silargan eignet sich nicht nur perfekt zum Kochen, sondern auch zusätzlich zum Servieren und Aufbewahren.

    Mikroorganismen wie Bakterien können Lebensmittel verderben und bei Menschen über die Nahrungsaufnahme zu Erkankungen führen. Silits Beitrag für mehr Hygiene in der Küche heißt anti-bacteria und ist eine neue Eigenschaft der weiterentwickelten Kochgeschirrmaterialen aus Hightech-Keramik: In die Hightech-Keramik homogen eingeschmolzene Edelmetall-Ionen wirken permanent an der Innenfläche des Kochgeschirrs aktiv gegen Bakterien. Insbesondere gegen die problematischen Keime Escherichia coli, Staphylococcus aureus und Salmonella choleraeuis. Damit sind Silargan und e30 die weltweit ersten Kochgeschirrmaterialien, die selbstständig die Vermehrung von Bakterien an der Oberfläche des Kochgeschirrs hemmen und dadurch antibakteriell wirken.

    anti-bacteria wirkt ganz auf natürlicher Basis. Die Edelmetall-Ionen bilden einen sicheren Schutz und wirken nur dort, wo es erwünscht ist - Lebensmittel bleiben vollkommen unbeeinträchtigt. Nicht nur gesundheits- bewusste, aktive Menschen wissen dies zu schätzen - auch für besonders sensible Konsumenten wie Kleinkinder oder geschwächte Personen eignen sich das dauerhaft hygienische Silargan und e30 hervorragend.

    anti-bacteria hemmt die Vermehrung von Bakterien auf der Oberfläche des Kochgeschirrs und führt somit zum Absterben der Bakterienkulturen an der Innenfläche des unbefüllten Kochgeschirrs. Das wird auch beim Spülen deutlich: Wird Kochgeschirr mit anti-bacteria im verschmutzen Spülwasser gereinigt, können sich z.B. Bakterien, die sich nach dem Abtrocknen noch auf der Oberfläche befinden, nicht weitervermehren und sterben ab. So werden frische Speisen in Töpfen oder Schüsseln nicht von einer bakterienbehafteten Oberfläche verunreinigt und alles bleibt sauber.

    Unabhängige Tests renommierter Forschungsinstitute konnten den antibakteriellen Effekt sowie die gesundheitliche Unbedenklichkeit von anti-bacteria, das im Gegesatz zu keimtötenden chemischen Substanzen auf natürlicher Basis wirkt, nachweisen.

    Die Argumente im Überblick

    • Die Oberfläche wirkt antibakteriell durch Edelmetall-Ionen,
    • hemmt Wachstum und Verbreitung von Bakterien auf der Oberfläche des Kochgeschirrs,
    • schützt auf natürlicher Basis, hygienisch einwandfrei und dauerhaft,
    • trägt zur hygienischen Sicherheit in der Küche bei.
  • ✓ Versandkostenfreie Lieferung & Retoure
  • ✓ 45 Tage Widerrufsrecht
  • ✓ Schneller Versand mit DHL
  • Hotline: 0341 3929280