Schnellkochtopf Sicomatic von Silit - Nicht nur schnell, auch gesund

  1. Schnellkochtopf Sicomatic von Silit - Nicht nur schnell, auch gesund

    Der Name Silit ist eng mit der Entwicklung des Schnellkochtopfes verbunden. Einer der ersten Schnellkochtöpfe war der Siko von Silit. Siko ist nichts anderes als die Abkürzung für "Sicherheits-Kochtopf". Er war seinerzeit der schnellste Schnellkochtopf aller Zeiten - mit drei Kochstufen.

    Erwärmt man Flüssigkeiten in einem hermetisch verschlossenen Topf, bildet sich Dampf, es entsteht Überdruck und damit eine erhöhte Temperatur. Dies sind die Voraussetzungen für erheblich kürzere Garzeiten von Lebensmitteln - daher die Bezeichnung Schnellkochen. Schnelleres Kochen ist natürlich auch energiesparender.

    Da Wasser in Dampfform tausendmal mehr Raum einnimmt als in flüssiger Form, muss der entstehende Druck durch ein Ventil reguliert werden. Diesem Ventil kommt daher große Bedeutung zu. Das Ventil beinhaltet ein Großteil der technologischen Kompetenz von Schnellkochtöpfen. Die qualitativen Unterschiede im Markt sind gravierend. In mehr als 80 Jahren Forschung und Entwicklung hat Silit Schnellkochtöpfe in Form und Technik immer weiter verbessert.

    Das Sicomatic Prinzip

    Wodurch zeichnen sich Silit Schnellkochtöpfe Sicomatic aus?

    • Einzigartiges Ventilsystem
      Das einzigartige Ventilsystem garantiert sicheres und gesundes Kochen. Der Dampf wird sanft und gleichmäßig abgeblasen. Das wartungsfreie Arbeitsventil braucht zum Reinigen weder abgenommen noch zerlegt zu werden. Einfach unter fließendem Wasser abspülen.
    • Hermetic-System
      Das Hermetic-System, bestehend aus Hauptventil und völlig abgedichtetem Druckanzeige-System, verhindert unnötigen Dampfaustritt. Dadurch benötigen Sie weniger Kochwasser. Sie sparen Zeit und Energie beim An- und Fortkochen. Der hermetisch abgeschlossene Sicomatic schützt die Speisen vor Aromaverlust und schont wichtige Vitamine und Mineralstoffe.
    • Einstellbare Temperaturautomatik
      Stufe I - Schonkochstufe: Zum Dampfen und Dünsten von Lebensmitteln mit kurzer Garzeit, wie z.B. Fisch, Geflügel und Gemüse. Konstante Temperatur: 107° C.
      Stufe II - Schnellkochstufe: Zum Garen und Schmoren von Lebensmitteln mit längerer Garzeit, wie z.B. Fleisch und Eintöpfe. Konstante Temperatur: 119° C .

      Garzeiten (Beispiele)
      mit Sicomatic ohne Sicomatic
      Salzkartoffeln 8 min 20 min
      Rinderbraten 25 min 1,5 Std.
      Suppenhuhn 30 min 2,0 Std.
      Blumenkohl 6 min 20 min
      Brechbohnen 8 min 15 min

    Die Vorteile des Kochens mit den Silit Schnellkochtöpfen Sicomatic auf einen Blick

    Mit dem Silit Sicomatic ist das Kochen:

    • Schneller und energiesparender: Schnellkochen mit Sicomatic spart 70% wertvolle Zeit. Bei lang kochenden Gerichten sparen Sie bis zu 60% Energie. Bei kurz kochenden Gerichten sparen Sie zwischen 30% bis 40%. Diese Ersparnis resultiert nicht nur aus der kürzeren Kochzeit. Je weniger Flüssigkeit Sie verwenden, desto kürzer ist die Ankochzeit (die Auftauzeiten verkürzen sich auf wenige Minuten).
    • Gesünder: Die kurzen Garzeiten schonen die Vitamine. Ein Muss für jede Wellness-Küche. Lebenswichtige Vitamine bleiben so weitgehend erhalten. Gefrorenes Gemüse wird im Einsatz schonend aufgetaut und gegart.
    • Schmackhafter: Durch den Einsatz werden die Speisen nicht im Wasser, sondern im Dampf gegart. Das Aroma und die natürliche Farbe der Speisen bleiben erhalten.
    • Vielfältiger: Außer zum Dünsten und Dämpfen von Gemüse sowie zum Schmoren bzw. Garen von Fleisch eignen sich alle Sicomatic-Modelle von Silit auch ausgezeichnet zum Einkochen, Entsaften, zur Zubereitung von Babynahrung und zum Sterilisieren.
    • Optimale Kocheigenschaften: Der Silitherm-Allherdboden verteilt die Wärme gleichmäßig und speichert sie lange. Er ist für alle Herdarten geeignet, auch für Induktion.
  • ✓ Versandkostenfreie Lieferung & Retoure
  • ✓ 45 Tage Widerrufsrecht
  • ✓ Schneller Versand mit DHL
  • Hotline: 0341 3929280