Marken
Farben
Preis 
 € bis  € 
Lieferzeit
  1. Le Creuset Screwpull Korkenzieher PM-100 in schwarz
  2. Continenta Schneidebrett aus Gummibaum Stirnholz mit Schublade
  3. triangle Wellenschneider
  4. Le Creuset Screwpull Kellnermesser WT-110 Holz
  5. Silit Schneidebrett in anthrazit/grau
  6. Continenta Schneidebrett aus Buche Kernholz
  7. Zassenhaus Frühstücksbrett Akazienholz, 3er-Set
  8. Continenta Schneidebrett aus Gummibaum Stirnholz
  9. Wüsthof Kochmesser Classic
    Wüsthof Kochmesser Classicab 58,- €*62,90 €* (17)
  10. Continenta Schneidebrett aus Gummibaum Stirnholz mit 3 Schubladen
  11. Zassenhaus Arbeitsbrett Eco Line aus Bambus
  12. Windmühlenmesser Gemüsemesser Klassiker in Kirsche
  13. Zassenhaus Frühstücksbrett anthrazit
  14. Opinel Kinderkochset Le petit Chef, 3-teilig
  15. Zassenhaus Frühstücksbrett Akazienholz, 2er-Set
  16. Continenta Schneidebrett aus Olivenholz
  17. Continenta Schneidebrett aus Akazienholz
  18. Dick ErgoGrip Fischfiletiermesser, semi-flexibel
  19. Chroma ST-G Schleifhilfe 2-teilig
  20. Victorinox SwissClassic Tafelmesser Standard mit Wellenschliff, 11 cm, schwarz, 6-teilig
  21. Zassenhaus Frühstücksbrett Gummibaum, 2er-Set
  22. Windmühlenmesser Schälmesser Vogelschnabel in Kirsche
  23. Gemüsemesser Klassiker von Windmühlenmesser
  24. Wüsthof Wetzstahl
    Wüsthof Wetzstahlab 16,90 €* (26)
  25. Boska Käse & Tapasbrett Friends Life
  26. Zassenhaus Frühstücksbrett Gummibaum, 3er-Set
  27. Dick ErgoGrip Ausbeinmesser, schmal
  28. Wüsthof Kochmesser Classic Ikon
    Wüsthof Kochmesser Classic Ikonab 86,- €*96,90 €* (6)
  29. Silit Schneidebrett in rot
    Silit Schneidebrett in rotab 19,95 €* (7)
  30. Frühstücksmesser Buckelsklinge von Windmühlenmesser Kirschholz (rostfrei)
  31. Continenta Drehplatte aus Gummibaumholz
  32. Continenta Messerblock aus Gummibaumholz, unbestückt
  33. Continenta Tranchierbrett aus Buche Kernholz
  34. Opinel Brotmesser Parallèle No. 116
  35. Zassenhaus Steakplatte aus Akazienholz
  36. Victorinox Offiziersmesser Huntsman rot
  37. Continenta Messerblock aus Gummibaumholz für Schublade, unbestückt
  38. Opinel Chefmesser Parallèle No. 118
  39. Zassenhaus Frühstücksbrett granit
  40. Zassenhaus Tranchierbrett anthrazit
  41. Opinel Kindermesser Buchenholz
  42. Boos Blocks Schneidebrett Professional R aus Ahorn, 4 cm
  43. Zassenhaus Tranchierbrett aus Akazienholz
  44. Zassenhaus Schneidbrett aus Eiche
  45. Wüsthof Schälmesser Gourmet
  46. Wüsthof Schleifhilfe
    Wüsthof Schleifhilfe24,90 €* (3)
  47. Continenta Tranchierbrett aus Gummibaum Stirnholz
  48. Wüsthof Spickmesser Classic
    Wüsthof Spickmesser Classicab 39,- €*44,90 €* (3)

Unsere Marken in der Kategorie: Messer

  1. Zeit für einschneidende Maßnahmen - Worauf sollten Sie beim Messerkauf achten?

    Ein gutes und scharfes Messer ist das wichtigste Werkzeug für den Koch. Oder mit den Worten von Anthony Bourdain: "Ihr Messer ist mehr als jedes andere Werkzeug in Ihrer Küche eine Verlängerung Ihres Ichs, ein Ausdrucks Ihres Talents, Ihrer Fähigkeiten, Erfahrungen, Träume und Sehnsüchte".

    Bevor Sie sich ein Messer zulegen, sollten Sie sich zunächst überlegen, wofür Sie das Messer brauchen und einsetzen wollen. Denn die verschiedenen Nahrungsmittel verlangen eine individuelle Behandlung und für die verschiedenen Aufgaben in der Küche gibt es jeweils unterschiedliche Messer und Klingen. Der Profikoch verfügt daher über eine Vielzahl verschiedener Messer. Ein scharfes Kochmesser gehört zweifelsohne in jede Küche. Für Einsteiger oder Gelegenheitsköche sind neben dem Kochmesser zusätzlich ein Spick- und Garniermesser, ein Tourniermesser, ein Ausbeinmesser, ein Brotmesser sowie ein Tranchiermesser (auch Schinken- oder Fleischmesser genannt) vollkommen ausreichend.

    Bei hochwertigen Messern ist die Klinge in der Regel aus einem Stück Stahl geschmiedet und speziell gehärtet. Gute Klingenstähle sollten eine Härte zwischen 55 - 60 Rockwell aufweisen. Messerklingen gibt es mit glatter Schneide, mit Wellen- oder Sägeschliff und mit Kullenschliff. Messer mit glatter Klinge (z.B. Kochmesser) schneiden glatt und sauber, wenn die Klinge scharf ist. Messer mit Wellenschliff sind einer Säge ähnlich und kommen bei harten Krusten oder Schalen zum Einsatz, wie z.B. Brotmesser. Klingen mit Kullenschliff sorgen für eine Antihaftwirkung und kommen insbesondere bei Schneidearbeiten zum Einsatz, wo dünne Scheiben geschnitten werden wie Lachs, Schinken oder Carpaccio. Die Kullen in der Klingen wirken wie Luftpolster die ein Ankleben dünner Scheiben verhindern.

    Doch zu den wichtigsten Messerarten im einzelnen:

    Kochmesser: Das Kochmesser ist das wichtigste Messer und Herstück einer gut sortierten Küchenausstattung. Das Kochmesser hat eine leicht geschwungene, lange und breite Klinge mit glatter Wate, die hervorragend zum Wiegen von Kräutern oder Zwiebeln geeignet ist. Aber mit dem Kochmesser lassen sich auch Gemüse und Fleisch schneiden, hacken, flach drücken, formen oder aufnehmen. Der robuste Messerrücken kann sogar Krustentiere oder Nüsse knacken.

    Santoku: Das Santoku erfreut sich auch bei uns zunehmender Beliebtheit und ist quasi das Pendant zu unserem Kochmesser in der asiatischen Küche. Die breite Klinge und die dünne und extem scharfer Wate eignet sich für feinste Schnitte, speziell für die Zubereitung von Fisch wie Sushi und Sashimi, aber auch für Fleisch und Gemüse.

    Spickmesser: Mit diesem schlanken, filigranen Messer lassen sich besonders gut Kräuter, Zwiebeln und andere diverse Obst- und Gemüsesorten fein schneiden und zerkleinern. Die schmale Klinge ist auch bestens geeignet zum Spicken, daher auch der Name Spickmesser.

    Tournier- bzw. Schälmesser: Ein handliches, kleines Messer mit einer gebogenen Klinge, ideal zum Schälen und Putzen oder zum Aushöhlen und Verzieren von Obst, Gemüse und Kartoffel. Durch die Klingenform läßt sich besonders dünn schälen. Das sorgt für weniger Verschnitt und ein Großteil der Vitamine unter der Schale belibt erhalten.

    Ausbeinmesser: Mit diesem Messer lassen sich besonders gut Geflügel und Fleisch häuten, Knochen herauslösen sowie Sehnen und Fett vom Fleich entfernen. Die schmale und flexible Klinge läßt sich eng entlang des Knochens führen, so dass das Fleisch sauber vom Knochen abgetrennt werden kann.

    Tranchier-, Schinken- oder Fleischmesser: Mit diesen Messern, die über eine lange, gerade Klinge verfügen, lassen sich Braten, Geflügel und große, weiche Früchte sauber tranchieren und portionieren. Als ideale Ergänzung zum Halten des Braten und zum Vorlegen der Bratenscheiben bietet sich eine Tranchiergabel an. Die glatte und scharfe Wate sorgt dafür, dass die Fasern des Fleisches nicht zerrissen und der Saft im Fleisch verbleibt.

    Brotmesser: Das Brotmesser mit seinem Wellenschliff wird auch mit der härtesten Kruste fertig. auch knusprige Schweinebraten oder große Früchte mit einer härteren Außenhülle (z.B. Ananas) lassen sich mit dem Brotmesser tranchieren.

    Details
  • Persönliche Beratung unter 0341 39 29 280
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • Schnelle Lieferung
  • 45 Tage Widerrufsrecht
  • bequeme Zahlung per Rechnung