Le Creuset Aluminium-Antihaft Crepes-Pfanne

Durchmesser
24 cm
24 cm Am Lager: sofort versandfertig
99,95 EUR
28 cm
28 cm Am Lager: sofort versandfertig
109,- EUR
Wenn Sie diesen Artikel jetzt bestellen, werden wir ihn morgen versenden und er wird voraussichtlich am Montag bei Ihnen eintreffen.
ab 99,95 EUR
inkl. 19% MwSt., inkl. Versandkosten für Deutschland
Am Lager: sofort versandfertig Am Lager: sofort versandfertig
Artikelnummer: 962031

Le Creuset Aluminium-Antihaft Crepes-Pfanne. Die Crepes-Pfanne für die einfache Zubereitung der französischen Eierkuchenspezialität.

Langbeschreibung anzeigen

Le Creuset Aluminium-Antihaft Crepes-Pfanne. Die Crepes-Pfanne für die einfache Zubereitung der französischen Eierkuchenspezialität.

Le Creuset bietet mit dieser neuwertigen Aluminium-Antihaft-Pfannen-Serie ein vielfältiges Sortiment, aus dem jeder - vom Hobbykoch bis zum Kochamateur- die passende Pfanne findet. Der eloxierte und beschichtete Aluminium-Pfannenkörper gepaart mit einem ansprechenden Design ergeben eine ideale Kombination für das tägliche Kochen.

Eigenschaften der Le Creuset Aluminium-Antihaft Crepes-Pfanne:

  • Material: eloxierter und beschichteter Aluminium-Pfannenkörper
  • Für alle Herdarten, inkl. Induktion, geeignet
  • Durchmesser: 24 cm und 28 cm
  • Bodendurchmesser: 21 cm
  • Gewicht: 1,0 kg
  • PTFE und PFOA frei
  • Genietete langlebige Griffkonstruktion
  • Antihaftbeschichtung: innen und außen
  • Backofenfest bis 260°C
  • Einfache Reinigung
  • Spülmaschinengeeignet
  • Ideal für den täglichen Gebrauch
  • Mit Gegengriff zum leichten und sicheren Hantieren
  • 10 Jahre Garantie

-----------------------------------------------------------------------------------------
Rezeptvorschlag: Kräutercrêpes mit Ziegenfrischkäse (für 4 Personen)

Zutaten:

  • für den Crêpesteig: 2 Zweige Estragon u. Petersilie, ¼ Bund Schnittlauch, 120 g Mehl, 2 Eier, 200 ml Milch
    etwas Salz, 1 TL Olivenöl, 2 EL Butterschmalz
  • für die Füllung: 500 g Erbsen, 1 1/2 EL Butter, etwas Pfeffer, 200 g Zuckerschoten
  • für die Sauce: 1 Schalotte, 1 EL Mehl, 1 Spritzer Wermut, 150 ml Sahne, etwas Muskatnuss, 80 g Ziegenfrischkäse

Vorgehen:

Die Kräuter abspülen, trocken schütteln und zerhacken. Das Mehl zusammen mit den Eiern, der Milch und einer Prise Salz verrühren. Öl, Schnittlauch und Petersilie unterquirlen. Dann 6 dünne Crêpes im heißen Butterschmalz ausbacken. Backen Sie die Crêpes während Sie die Erbsen-Füllung zubereiten. Dann ist das Timing perfekt.

Die Erbsen in Salzwasser 5-7 Min. garen. 2 EL Erbsen beiseite stellen und den Rest fein pürieren. 1 TL Butter unterrühren und mit Pfeffer würzen. Die Zuckerschoten putzen, in Salzwasser garen und kalt abschrecken. Die Schalotte schälen, würfeln und in heißer Butter andünsten. Dann das Mehl darüber stäuben und andünsten. Abschließend mit Wermut und Sahne ablöschen und aufkochen. Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, den Estragon zugeben. Den Backofen vorheizen. Die Crêpes mit dem Erbsenpüree bestreichen. Einen Teil der Zuckerschoten hacken und mit den restlichen Erbsen auf dem Püree verteilen. Die Crêpes aufrollen, den Käse zerbröseln und auf den Crêpes verteilen. Die Crêpes kurz im Ofen (Grillfunktion) überbacken. Mit den übrigen Zuckerschoten und der Sauce anrichten. Bon appetit!

Langbeschreibung anzeigen
Das könnte Ihnen auch gefallen.
  • ✓ Versandkostenfreie Lieferung & Retoure
  • ✓ 45 Tage Widerrufsrecht
  • ✓ Schneller Versand mit DHL
  • Hotline: 0341 3929280