Wir brauchen Ihre Zustimmung bei vereinzelten Datennutzungen, um Ihnen ein optimales Shoppingerlebnis zu bieten. Wenn Sie mit der Datennutzung einverstanden sind, dann klicken Sie bitte rechts auf den Button „OK“. Mit Klick auf wird die Verwendung von Cookies und Trackingdaten ausgeschaltet. Wenn Sie mehr über die Verwendung und den Schutz Ihrer Daten bei KochForm erfahren wollen, dann klicken Sie bitte hier.

Pizza Neapolitana

Viele Menschen lieben Pizza - den Neapolitanern ist sie sogar so wichtig, dass es seit 2010 eine EU-Verordnung gibt, die die traditionelle Zusammensetzung der Pizza Neapolitana schützt! Überzeugen Sie sich selbst von dem Exportschlagers der drittgrößten Stadt Italiens!

  • Für 2 Portionen

    Zutaten
    300 gBrotmehl
    6 gTrockenhefe
    250 mlWasser
    250 mlTomatensauce
    2 Romana-Tomaten
    450 gMozzarella
    2 TLOlivenöl
    10 gBasilikumblätter
    1,5 TLHonig
    1,5 TLSalz
Vorbereitungszeit:2 h
Zubereitungszeit: 10 min

Honig, Hefe und Wasser in einer kleinen Schüssel vermengen. 5 bis 10 Minuten ruhen lassen, bis die Masse zu schäumen beginnt.

Mehl und Salz in die Schüssel der KitchenAid-Mini-Küchenmaschine geben. Schüssel und Knethaken an der Küchenmaschine anbringen. Auf Stufe 1 einstellen und eine Minute lang vermengen.

Die Küchenmaschine anhalten und die Hefemischung hinzugeben. Auf Stufe 4 einstellen und etwa 10 Minuten kneten, bis der Teig glatt und elastisch ist. In zwei gleich große Kugeln aufteilen.

Jede Teigkugel in eine eigene, mittelgroße Schüssel geben, die zuvor mit einem Teelöffel Olivenöl eingefettet wurde. Mit Frischhaltefolie bedecken und an einer warmen Stelle etwa 1 bis 2 Stunden aufgehen lassen.

Den Ofen auf 290 °C vorheizen. Den Teig nach unten drücken, erneut zu einer Kugel formen und auf ein sauberes Arbeitsbrett legen. Jede Teigkugel mit feuchten Papiertüchern bedecken und 30 bis 60 Minuten ruhen lassen.

Jede Teigkugel zu einem Kreis von ca. 30 cm Durchmesser ziehen. Auf umgedrehte Backbleche legen. Jeden Boden mit 125 ml Tomatensauce, der Hälfte des Käses und einer geschnittenen Tomate belegen. 10 bis 15 Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen und jede Pizza mit 60 g frischem Basilikum bestreuen. Mit einem Pizzaschneider achteln und auf einem Pizzabrett servieren!
Die veröffentlichten Bewertungen stammen ausschließlich von Kundinnen und Kunden, die diesen Artikel nachweislich in unserem Onlineshop erworben haben. Nur unsere Kundinnen und Kunden können Bewertungen anhand von Sternchen abgeben (5 Sterne = sehr gut, 1 Stern = sehr schlecht), die wir nach einer Prüfung auf Verstöße gegen das geltende Recht veröffentlichen. Die Gesamtbewertung ergibt sich dann aus dem Durchschnitt aller Kundenbewertungen für diesen Artikel.
Lothar
Bewertung:
Bewertungsdatum: 24.05.2020

Und was wird aus dem Mozzarella?

Passende Rezepte

Ähnliche Rezepte

Dazu passende Artikel

  • Persönliche Beratung unter 0341 39 29 280
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • Schnelle Lieferung
  • 45 Tage Widerrufsrecht
  • bequeme Zahlung per Rechnung