Bräter aus Edelstahl (27 Artikel)

* Alle Preisangaben inkl. MwSt. und Versandkosten
Bräter aus Edelstahl - die robusten Allroundbräter im edlen Design
  1. Bräter aus Edelstahl - edle Optik und äußerst robust Bräter aus Edelstahl - edle Optik und äußerst robust

    Bräter aus Edelstahl 18/10 sehen nicht nur hervorragend aus, sie sind auch sehr praktisch. Edelstahl ist unverwüstlich, stoßfest und pflegeleicht. Edelstahl ist beständig gegen hohe Temperaturen, Wasserdampf, Luftfeuchtigkeit und Speisesäuren. Es ist es ein äußerst hygienisches, geruchs- und geschmacksneutrales Material.

    Bräter aus Edelstahl kann man für fast alle Speisen verwenden. Ein Vorteil moderner Edelstahlbräter ist, dass man fürs Anbraten kaum noch Fett und für das Kochen und Schmoren kaum noch Wasser braucht. Für scharfes Anbraten ist Edelstahl nicht so gut geeignet, da es aufgrund der benötigten Temperaturen leicht zu einem Ankleben des Bratguts kommen kann. Aufgrund der schlechteren Wärmeleitfähigkeit von Edelstahl verfügen gute Edelstahltöpfe über einen Aluminium- oder einen Kupferboden. Um eine ideale Wärmeleitung durch Aluminium zu erreichen, müssen die Topfböden, auch Sandwichböden genannt, relativ dick sein (bis zu 10mm), damit sie die Temperatur gleichmäßig abgeben. Eine Aluminiumschicht für eine verbesserte Wärmeleitung ist außen und innen mit Edelstahl ummantelt. Dadurch wird Wärme schneller und gleichmäßiger vom Boden bis in die Topfwände verteilt. Edelstahltöpfe mit Kupferboden erreichen mit 2 mm Stärke aufgrund der hohe Wärmeleitfähigkeit von Kupfer die gleiche Wirkung.

  • ✓ Versandkostenfreie Lieferung & Retoure
  • ✓ 45 Tage Widerrufsrecht
  • ✓ Schneller Versand mit DHL
  • Hotline: 0341 3929280