1. Spätzle - Die schwäbische Kunst der Nudelzubereitung
Marken
Preis
 € bis  € 
Lieferzeit
  1. Spätzle - Die schwäbische Kunst der Nudelzubereitung

    Spätzle, auch Spatzen genannt, wurden Anfang des 18. Jahrhunderts erstmals urkundlich erwähnt. Doch es ist davon auszugehen, dass die "Schwäbischen Nudeln" schon wesentlich früher ihre Verbreitung gefunden haben. Da die Schwaben in jener Zeit sehr arme Leute waren, wurden die Spätzle ein beliebtes Nahrungsmittel, denn sie sind billig und einfach herzustellen und außerordentlich nahrhaft. Was früher wohl eher eine Nebenrolle gespielt hatte: Spätzle sind einfach extrem lecker und besonders vielseitig einsetzbar.

    Um die richtige Herstellung und Zubereitung von Spätzle ranken sich eine Vielzahl von Glaubensfragen und Anschauungen. Jeder behauptet, dass nur seine Methode der Herstellung die "einzig wahren" Spätzle hervorbringen würde. Ebenso vielfältig wie die Arten der Zubereitung ist die Anzahl der verfügbaren Spätzlewerkzeuge. Ob Spätzlehobel, Spätzlepresse, Spätzlesieb oder Spätzlebrett nun das einzig richtige Werkzeug ist, dass entscheidet häufig die Gewohnheit der Köchin oder des Kochs...

    Details
Newsletter anmelden & Vorteile sichern
mehr erfahren
  • Persönliche Beratung unter 0341 39 29 280
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • Schnelle Lieferung
  • 45 Tage Widerrufsrecht
  • Bequeme Zahlung per Rechnung