Wir brauchen Ihre Zustimmung bei vereinzelten Datennutzungen, um Ihnen ein optimales Shoppingerlebnis zu bieten. Wenn Sie mit der Datennutzung einverstanden sind, dann klicken Sie bitte rechts auf den Button „OK“. Mit Klick auf wird die Verwendung von Cookies und Trackingdaten ausgeschaltet. Wenn Sie mehr über die Verwendung und den Schutz Ihrer Daten bei KochForm erfahren wollen, dann klicken Sie bitte hier.

Vegane Nussecken

Nüsse sind Nervennahrung und voller wichtiger Nährstoffe, aber sie sind noch viel mehr als das, nämlich eine richtige Leckerei. Besonders in Form von veganen Nussecken machen sie Plätzchen und Kuchen Konkurrenz und dürfen in der Weihnachtsbäckerei nicht fehlen.

  • Zutaten für den Boden
    2 TLBackpulver
    150 gMagarine
    300 gMehl
    1 Pck.Vanillinzucker
    3 ELWasser
    125 gZucker
    Zutaten für die Nussmasse
    200 gMagarine
    200 gNüsse, gehackt
    200 gNüsse, gemahlen
    3 ELWasser
    200 gZucker
    Außerdem
    Aprikosenkonfitüre
    Nüsse, gehackt
    150 gZartbitterkuvertüre
Zubereitungszeit: 50 min
Ruhezeit: 30 min

Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze aufheizen.

Für den Boden zuerst Mehl, Backpulver und Vanillezucker in einer großen Schüssel mischen. Dann Wasser und Margarine in kleinen Stücken hinzugeben und zu einem Teig verkneten. Eine Kugel formen und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Margarine in einem Topf auf kleiner Hitze schmelzen. Das Wasser und den Zucker hinzugeben und auflösen lassen. Dann die Nüsse einrühren und gut vermischen. Die Masse abkühlen lassen.

Ein Backblech mit Backpapier oder einer Backmatte auslegen, den Teig darauf ausrollen und mit Aprikosenkonfitüre bestreichen. Anschließend die Nussmasse darauf geben und für 30 Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Zuerst in Rechtecke, dann in Dreiecke schneiden.

Die Kuvertüre nach Packungsanleitung zubereiten. Die Spitzen der Nussecken eintauchen und auf einem Gitter trocknen lassen.
UNSER TIPP:
Bei den Nüssen können Sie nach Lust und Laune Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse oder Cashewkerne miteinander kombinieren. Unser Rezept wurde mit Mandeln und Haselnüssen zubereitet.
Keine Kommentare zu Vegane Nussecken vorhanden.


Passende Rezepte

Ähnliche Rezepte

Dazu passende Artikel

  • Persönliche Beratung unter 0341 39 29 280
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • Schnelle Lieferung
  • 45 Tage Widerrufsrecht
  • bequeme Zahlung per Rechnung