Wir brauchen Ihre Zustimmung bei vereinzelten Datennutzungen, um Ihnen ein optimales Shoppingerlebnis zu bieten. Wenn Sie mit der Datennutzung einverstanden sind, dann klicken Sie bitte rechts auf den Button „OK“. Mit Klick auf wird die Verwendung von Cookies und Trackingdaten ausgeschaltet. Wenn Sie mehr über die Verwendung und den Schutz Ihrer Daten bei KochForm erfahren wollen, dann klicken Sie bitte hier.

Spargel-Räucherlachs-Quiche

Die Quiche ist die klassische französische Spezialität aus einem herzhaften Mürbeteig, meist in einer runden Form gebacken, und einer würzigen Gemüsefüllung. Das Ofengericht ist dadurch unendlich vielfältig. So treffen hier aromatischer Räucherlachs und feine grüne Spargelspitzen aufeinander. Abgerundet wird das Ganze durch Zugabe von intensivem Cheddar.

  • Für 8 Portionen

    Zutaten für den Mürbteigboden
    225 gWeizenmehl
    1/2 TLSalz
    110 gButter, kalt
    2-3 ELMilch
    Zutaten für den Belag
    150 mlMilch
    150 mlSahne
    4 Eier
    1 Tl frisch gehackter Dill
    1/2 TLPfeffer, schwarz
    1 PriseSalz
    115 gCheddar, gerieben
    150 gRäucherlachs
    115 gSpargelspitzen, grün
Zubereitungszeit:2 h
Ruhezeit: 30 min

Zu Beginn das Mehl sieben und mit dem Salz in eine Schüssel geben. Die kalte Butter würfeln, hinzufügen und die Masse mit den Fingern zu Streuseln vermengen. Nach und nach die Milch dazugießen und den Teig zu einer Kugel formen.

Nun die Arbeitsfläche samt Nudelholz bemehlen und den Teig ca. 55 mm dick zu einem Kreis ausrollen. Dieser sollte etwas größer als die Backform selbst sein. Die Masse anschließend vorsichtig in die Form drücken und eventuelle Löcher oder Risse schließen. Die Form mit Frischhaltefolie bedecken und für eine halbe Stunde im Kühlschrank kaltstellen.

Während der Kühlzeit den Ofen auf 190 °C Ober-Unterhitze / Umluft 170 °C vorheizen. Den Teig für 15 Minuten blind (s. Tipp) backen, dann die Temperatur auf 170 °C Ober-Unterhitze / Umluft 150 °C reduzieren.

Jetzt die Milch, Sahne, Eier sowie die Kräuter und die Gewürze mit einem Schneebesen verrühen. 2/3 des geriebenen Cheddars auf Teigboden streuen und zuerst mit dem Lachs und anschließend der Milchmischung bedecken. Zum Abschluss nun die Spargelspitzen sternförmig verteilen und den restlichen Käse darüberstreuen. Weitere 30-40 Minuten im Ofen knusprig goldbraun backen.
UNSER TIPP:
Blindbacken meint das Vorbacken und Formen eines Teiges mithilfe von getrockneten Hülsenfrüchten oder Keramikbohnen. Hierfür einfach ein Backpapier auf den Teig legen und mit den Früchten bzw. Bohnen ein paar Minuten vorbacken, bevor die eigentliche Füllung auf den Teig gegeben wird.
Keine Kommentare zu Spargel-Räucherlachs-Quiche vorhanden.


Ähnliche Rezepte

Dazu passende Artikel

  • Persönliche Beratung unter 0341 39 29 280
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • Schnelle Lieferung
  • 45 Tage Widerrufsrecht
  • bequeme Zahlung per Rechnung