Wir brauchen Ihre Zustimmung bei vereinzelten Datennutzungen, um Ihnen ein optimales Shoppingerlebnis zu bieten. Wenn Sie mit der Datennutzung einverstanden sind, dann klicken Sie bitte rechts auf den Button „OK“. Mit Klick auf wird die Verwendung von Cookies und Trackingdaten ausgeschaltet. Wenn Sie mehr über die Verwendung und den Schutz Ihrer Daten bei KochForm erfahren wollen, dann klicken Sie bitte hier.

Schokoladen-Knochen

In Anlehnung an die berühmt-berüchtigten Eclairs werden hier ganz einfach luftige Plätzchen in Knochenform gebacken. Das Sandwich auch Kakaokeksen wird vereint durch cremiges, süßes Erdnussbuttermousse. Die Enden werden in Schokolade gedippt und fertig ist der Schokoladenknochen - bzw. ganze 24 Stück davon.

  • Für 24 Portionen

    Zutaten
    2 gBackpulver
    225 gButter, weich
    2 Eier
    260 gErdnussbutter, cremig
    115 gFrischkäse
    50 gKakaopulver
    200 gKristallzucker
    300 gMehl
    15 gPuderzucker
    1/2 TLSalz
    125 mlSchlagsahne
    1,5 TLVanille
    400 gZartbitterschokolade, gehackt
    120 + 45 gZucker, braun
Vorbereitungszeit: 45 min
Zubereitungszeit: 10 min
Ruhezeit: 2 h

Butter, Kristallzucker und 120 g braunen Zucker in eine Schüssel geben. Mit der Küchenmaschine oder einen Handrührer mixen, bis die Masse leicht und locker ist. Eier und Vanille hinzufügen und auf niedriger Geschwindigkeit vermengen.

Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz in eine große Schüssel geben und mit einem Schneebesen vermengen. Zu der Teigmasse hinzugeben und mit einem Handrührer oder der KitchenAid Küchenmaschine auf Stufe 1 kurz vermengen.

Der Teig sollte mindestens 2 Stunden oder sogar über Nacht gekühlt werden.

Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Die Arbeitsfläche mit Puderzucker bestäuben und den Teig ca. 6 mm dick ausrollen. Mit einem Ausstecher in 48 Knochen ausstechen

Die Plätzchen mit ca. 2,5 cm Abstand auf Backpapier auf ein Backblech legen und für 10 Minuten backen. Anschließend auf einem Backrost gut abkühlen lassen.

Für die Erdnussbuttercreme nun Erdnussbutter, Frischkäse und den restlichen braunen Zucker in eine Schüssel geben. Die Masse ebenfalls mixen bis sie leicht und locker ist.

In eine weitere Schüssel die Schlagsahne und den Puderzucker geben. Mit einem Schneebesen, Handmixer oder der KitchenAid Küchenmaschine 2 bis 3 Minuten bei sehr hoher Geschwindigkeit steifschlagen. Die Masse anschließend vorsichtig mit einem Teigschaber unter die Erdnussbuttermasse heben.

Die Erdnussbuttermasse in einen Spritzbeutel mit großer Spitze geben. Die Mousse auf die Hälfte der Plätzchen spritzen und jeweils mit einem weiteren Plätzchen bedecken.

Die Schokolade schmelzen. Die Enden der Knochen in die Schokolade tunken - auf einem Rost abkühlen lassen, bis die Schokolade fest ist.
UNSER TIPP:
Auf das genaue Wort kommt es an: Wenn Köch*innen oder Bäcker*innen von unterheben sprechen ist nicht das bloße Verrühren gemeint. Unterheben ist ein sehr vorsichtiges und eher langsames Vermengen. Beim verrühren soll alles gut durchmengt werden, beim Unterheben dagegen soll auch Luft eingearbeitet werden, damit das Endprodukt luftig leicht wird.
Keine Kommentare zu Schokoladen-Knochen vorhanden.


Passende Rezepte

Ähnliche Rezepte

Dazu passende Artikel

  • Persönliche Beratung unter 0341 39 29 280
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • Schnelle Lieferung
  • 45 Tage Widerrufsrecht
  • bequeme Zahlung per Rechnung