Wir brauchen Ihre Zustimmung bei vereinzelten Datennutzungen, um Ihnen ein optimales Shoppingerlebnis zu bieten. Wenn Sie mit der Datennutzung einverstanden sind, dann klicken Sie bitte rechts auf den Button „OK“. Mit Klick auf wird die Verwendung von Cookies und Trackingdaten ausgeschaltet. Wenn Sie mehr über die Verwendung und den Schutz Ihrer Daten bei KochForm erfahren wollen, dann klicken Sie bitte hier.

Schnelle Obsttörtchen mit Sahne-Quark und Beeren-Topping

Es ist Spätsommer und der Garten quillt über vor reifem Obst? Mit dem Kaiser Rezept werden schnelle Obsttörtchen gebacken, mit Sahne-Quark bestrichen und mit Obst nach Wahl belegt. Ob Beeren, Äpfel oder Birnen, frisches saisonales Obst schmeckt besonders gut, aber natürlich geht die Variante auch mit aufgetautem TK-Obst.

  • Zutaten für den Boden
    2 TLBackpulver
    2 Eier
    3 ELMilch
    3 ELWasser, kalt
    125 gWeizenmehl Typ 405
    100 gZucker
    3 ELÖl
    Zutaten für die Quarkmasse
    175 gMagerquark
    75-100 mlSahne
    1 PriseSalz
    1 TLVanillezucker
    1 ELZitronensaft
    40 gZucker
    Zutaten für den Belag
    Blüten, essbar
    125 gBrombeeren
    125 gHeidelbeere(n)
    1-2 ELZucker
Zubereitungszeit: 40 min
Ruhezeit: 45 min

484 kcal pro Portion


Backofen auf 190 °C (Umluft 170 °C) vorheizen. Tortelett-Formen gut fetten und mit Mehl ausstreuen.

Für den Obstboden-Teig die Eier, kaltes Wasser, Öl, Milch, Zucker, Mehl und Backpulver in einer Rührschüssel mit einem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine erst auf mittlerer, dann auf höchster Stufe 1 Minute zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Teig mit Hilfe eines Teigschabers in die vorbereiteten Förmchen gießen und auf mittlerer Schiene 12–14 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter etwa 45 Minuten abkühlen lassen. Torteletts auf eine Kuchenplatte stürzen.

Anschließend Magerquark, Zucker, Vanille-Zucker, Salz und Zitronensaft in einer Rührschüssel verrühren. Sahne in einem Rührbecher mit einem Handrührgeräte steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. Sahne-Quark mit einem Esslöffel auf die Torteletts portionieren und wellig aufstreichen.

Heidelbeeren und Brombeeren waschen, abtropfen lassen, ggf. putzen. 75 g Heidelbeeren mit 1 EL Zucker in einen Mixbecher mit einem Stabmixer fein mixen. Ggf. mit dem restlichen Zucker abschmecken. Brombeeren und restliche Heidelbeeren auf die Törtchen häufen. Kurz vor dem Servieren das Heidelbeer-Topping über die Früchte träufeln.

Für die Garnitur (nach Belieben) essbaren Blüten auf den Torteletts verteilen.
UNSER TIPP:
Das Kaiser-Rezept ist ursprünglich für 4 Torteletts à 12 cm Durchmesser gedacht.
Keine Kommentare zu Schnelle Obsttörtchen mit Sahne-Quark und Beeren-Topping vorhanden.


Ähnliche Rezepte

Dazu passende Artikel

  • Persönliche Beratung unter 0341 39 29 280
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • Schnelle Lieferung
  • 45 Tage Widerrufsrecht
  • bequeme Zahlung per Rechnung