Wir brauchen Ihre Zustimmung bei vereinzelten Datennutzungen, um Ihnen ein optimales Shoppingerlebnis zu bieten. Wenn Sie mit der Datennutzung einverstanden sind, dann klicken Sie bitte rechts auf den Button „OK“. Mit Klick auf wird die Verwendung von Cookies und Trackingdaten ausgeschaltet. Wenn Sie mehr über die Verwendung und den Schutz Ihrer Daten bei KochForm erfahren wollen, dann klicken Sie bitte hier.

Salat mit gratiniertem Ziegenkäse

Ein Gericht, das immer gut ankommt. Egal, ob als leichtere Mahlzeit am Abend, im Büro oder mitgebracht als Beilage zum Grillen. Knackig gesund trifft cremig überbacken - leckerer, frischer Salat mit knusprig gratiniertem, warmen Ziegenkäse. Das beste aus beiden Welten zusammen auf einer Gabel.

  • 4 Stange(n)Lauch
    6 ELOlivenöl
    1 ELSenf
    3 ELBalsamico-Essig
    4 Ziegenkäse
    8 Scheibe(n)Baguette
    1 Römersalat
    1 Tasse(n)Cherrytomate(n)
    Salz
    Pfeffer
Zubereitungszeit: 30 min
Ruhezeit: 4 h

Lauch der Länge nach halbieren und waschen, abtropfen lassen und einen Spritzer Olivenöl, Salz und Pfeffer darauf geben.

Den Lauch 5 Minuten im Ofen grillen, bis er weich, aber nicht breiig ist

Lauch abkühlen lassen, in kleine Stücke hacken und in eine mittelgroße Schale geben.

Dressing zubereiten: Senf, Essig, Olivenöl und Lauch vermischen und 4 Stunden ziehen lassen.

Ein Scheibe Ziegenkäse mit der Rinde nach oben auf jede Baguette Scheibe legen und grillen, bis der Käse weich ist und ein wenig zerläuft. Die Rinde sollte eine leicht goldene Farbe haben (ca. 2-3 Minuten im Ofen).

Römersalat mit den Tomaten und dem Baguette garnieren, mit dem Lauch-Dressing beträufeln und servieren.
Keine Kommentare zu Salat mit gratiniertem Ziegenkäse vorhanden.


Passende Rezepte

Ähnliche Rezepte

Dazu passende Artikel

  • Persönliche Beratung unter 0341 39 29 280
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • Schnelle Lieferung
  • 45 Tage Widerrufsrecht
  • bequeme Zahlung per Rechnung