Wir brauchen Ihre Zustimmung bei vereinzelten Datennutzungen, um Ihnen ein optimales Shoppingerlebnis zu bieten. Wenn Sie mit der Datennutzung einverstanden sind, dann klicken Sie bitte rechts auf den Button „OK“. Mit Klick auf wird die Verwendung von Cookies und Trackingdaten ausgeschaltet. Wenn Sie mehr über die Verwendung und den Schutz Ihrer Daten bei KochForm erfahren wollen, dann klicken Sie bitte hier.

Regenbogen Pancakes

Bunt, bunter, Pancakes. Es gibt sie in süß und in herzhaft, in klein und in groß, wieso auch nicht in rot, gelb und grün? In Zusammenarbeit von Cole & Mason und @dominthekitchen sind diese farbenfrohen und fluffigen Teiglinge entstanden. Rote Bete, Kurkuma und Matcha dienen den runden Klecksen auf ganz natürliche Weise als Färbemittel. Etwas Ahornsirup darüber und sind sie ein perfekter Einstieg in den Tag!

  • Für 6 Portionen

    Zutaten
    270 gMehl, selbstaufziehend
    1 TLBackpulver
    1/2 Salz
    4 ELPuderzucker
    260 mlMilch
    2 Eier, groß
    4 ELButter, geschmolzen
    1 TLRote Beete Pulver
    1 TLMatcha
    1 TLKurkuma

In eine große Schüssel Mehl, Backpulver, Puderzucker und Salz hineinsieben. Separat Milch und beide Eier in einer weiteren Schüssel leicht verquirlen und die geschmolzene Butter unterrühren.

Beide Mischungen zusammenfügen und mit einer Küchenmaschine oder einer Gabel zu einem glatten Teig verrühren, sodass keine Klümpchen mehr vorhanden sind.

Nun den Teig gleichmäßig auf drei Schüsseln verteilen. In je eine Schüssel das entsprechende Pulver geben und gut umrühren, bis es sich aufgelöst hat. Das rote Bete-Pulver für den roten Teig, Matcha-Pulver für den grünen Teig und Kurkuma für den gelben Teig.

Etwas Butter in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Je nach Pfannengröße ein oder zwei Kellen (dann nebeneinander) Teigkleckse in die Pfanne geben und anbraten lassen. Den Pancake erst wenden, wenn er kleine Blasen bildet. Beide Seiten dürfen nicht zu dunkel werden, um die Farbe des Pulvers nicht zu verfälschen.

Den Teig aufbrauchen und die bereits fertig gebackenen Pancakes im Ofen auf niedriger Stufe bis zum Verzehr warm halten.
UNSER TIPP:
Hinter selbstaufziehendem oder selbsttreibendem Mehl versteckt sich bereits mit Natron und Backpulver vermischtes Mehl. Je nach Teig wird noch Salz hinzugefügt. Das Mehl kann auch einfach selbst hergestellt werden: Auf 150 g Mehl kommen 1,5 TL Backpulver sowie 1/4 TL Natron, ggfs. etwas Salz.
Keine Kommentare zu Regenbogen Pancakes vorhanden.


Passende Rezepte

Ähnliche Rezepte

Dazu passende Artikel

  • Persönliche Beratung unter 0341 39 29 280
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • Schnelle Lieferung
  • 45 Tage Widerrufsrecht
  • bequeme Zahlung per Rechnung