Wir brauchen Ihre Zustimmung bei vereinzelten Datennutzungen, um Ihnen ein optimales Shoppingerlebnis zu bieten. Wenn Sie mit der Datennutzung einverstanden sind, dann klicken Sie bitte rechts auf den Button „OK“. Mit Klick auf wird die Verwendung von Cookies und Trackingdaten ausgeschaltet. Wenn Sie mehr über die Verwendung und den Schutz Ihrer Daten bei KochForm erfahren wollen, dann klicken Sie bitte hier.

Red-Velvet-Cupcakes mit Frosting

Egal ob zum Valentinstag, Muttertag, Geburtstag oder einfach an einem Sonntag - diese roten Küchlein werden bei Ihren Liebsten für freudige Gesichter sorgen. Damit Sie bei der Zubereitung ebenfalls ein Lächeln auf den Lippen tragen, machen Sie doch ein richtiges Wochenend-Ritual daraus. Planen Sie sich die Zeit bewusst ein, lassen Sie Ihre Lieblingsmusik laufen und vergessen Sie das Naschen nicht. Übrigens: Zu verdanken haben wir den Red-Velvet-Cake (Roter Samtkuchen) der Südstaatenküche. Der Kuchen war zu Beginn des 20. Jahrhunderts so beliebt, dass er zu den ersten Backmischungen gehört, die es nach Ende des Zweiten Weltkriegs zu kaufen gab.

  • Für 6 Portionen

    Zutaten für den Teig
    zum Einfetten der Backform Butter, geschmolzen
    Roggen, fein angemahlen
    100 gMehl
    110 gZucker
    60 mlÖl
    1 Ei
    200 gJoghurt
    2 TLVanille
    1/2 TLEssig
    1 TLBackpulver
    1/2 TLNatron
    2 ELKakaopulver
    2 ELLebensmittelfarbe, rot
    Zutaten für das Frosting
    150 gButter, weich
    150 gPuderzucker
    300 gFrischkäse
    1 TLVanilleextrakt
Vorbereitungszeit: 30 min
Zubereitungszeit: 30 min

Backofen auf 180°C vorheizen. Muffinform leicht mit Butter bestreichen.

Eier, Öl und Zucker in einer Rührschüssel schaumig schlagen.

Joghurt, Vanille und die Lebensmittelfarbe hinzugeben und weiter rühren.

In einer separaten Schüssel Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Natron miteinander vermengen und nach und nach zu den feuchten Zutaten geben.

Die Muffinform mit dem fertigen Teig zu 3/4 füllen, damit der Teig beim Backen nicht zu hochkommt.

Die Muffins für 20-25 Minuten backen. Mit dem Stäbchentest prüfen, ob der Teig vollständig gebacken ist.

Die Muffins aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Für das Frosting: Die Butter aufschlagen. Puderzucker hinzufügen und so lange rühren, bis eine glatte Masse entstanden ist. Frischkäse und Vanille hinzugeben und wieder zu einer glatten dickflüssigen Masse rühren.

Die abgekühlten Cupcakes mit dem Frosting bestreichen. Sie mögen es ein bisschen kunstvoller? Dann füllen Sie Ihr Frosting in eine Spritztüte und verzieren Sie Ihre Cupcakes nach Belieben.
UNSER TIPP:
Sie lieben es natürlich? Dann stellen Sie sich Ihre eigene rote Farbe her. Kochen Sie Johannisbeeren, Himbeeren oder rote Beete und drücken diese anschließend durch ein Sieb.

Bewahren Sie Ihre Frischkäseglasur im Kühlschrank auf, wenn Sie diese nicht sofort verwenden.
Keine Kommentare zu Red-Velvet-Cupcakes mit Frosting vorhanden.


Passende Rezepte

Ähnliche Rezepte

Dazu passende Artikel

  • Persönliche Beratung unter 0341 39 29 280
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • Schnelle Lieferung
  • 45 Tage Widerrufsrecht
  • bequeme Zahlung per Rechnung