Wir brauchen Ihre Zustimmung bei vereinzelten Datennutzungen, um Ihnen ein optimales Shoppingerlebnis zu bieten. Wenn Sie mit der Datennutzung einverstanden sind, dann klicken Sie bitte rechts auf den Button „OK“. Mit Klick auf wird die Verwendung von Cookies und Trackingdaten ausgeschaltet. Wenn Sie mehr über die Verwendung und den Schutz Ihrer Daten bei KochForm erfahren wollen, dann klicken Sie bitte hier.

Pochiertes Ei auf Erbsentoast

Es geht doch nichts über ein ausgiebiges Frühstück. Avocado-Toast mit Ei haben Sie bestimmt schon mal probiert. Grün und gesund wird es auch bei diesem Rezept. Es gibt Erbsentoast mit pochiertem Ei. Klingt ungewöhnlich, ist aber wirklich lecker. Damit können Sie beim nächsten Brunch Ihre Gäste beeindrucken.

  • Für 2 Portionen

    Zutaten
    Agaven-Balsamico
    2 Eier
    150 gErbsen, tiefgekühlt
    1 BdBasilikum
    30 gErdnussmus
    nach Belieben Salz & Pfeffer
    2 Scheibe(n)Toast
    100 mlEssig
Zubereitungszeit: 20 min

255 kcal pro Portion


Die Tiefkühl-Erbsen auftauen lassen. Basilikum waschen, Herzblättchen beiseite legen.

Aufgetaute Erbsen, Basilikum und Erdnussmus in einem Blitzhacker/Zerkleinerer/Mixer fein zermusen. Ca. 30 ml Wasser hinzufügen, nochmals umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Toastbrot toasten und mit dem Erbsenaufstrich bestreichen.

Ein Ei aufschlagen und in eine kleine Schüssel geben.

300 ml Wasser mit 100 ml Essig mischen, salzen. In einem COOK & SERVE-Topf zum Kochen bringen. Topf vom Herd nehmen. Mit einem Kochlöffel kräftig im Wasser rühren, sodass sich ein Wirbel bildet.

Ei in den Strudel gleiten lassen und 3-5 Minuten pochieren. Mit dem Schaumlöffel herausheben. Auf den einen Toast gleiten lassen. Danach mit dem zweiten Ei ebenso verfahren.

Mit Basilikumblatt garnieren, salzen und pfeffern.
UNSER TIPP:
Verwenden Sie statt Toastbrot doch mal frisches Sauerteigbrot. Das ist gesünder und aufgrund der Fermentation bei der Sauerteigherstellung bekömmlicher. Oder backen Sie sich Ihr eigenes Brot mit Ihren Lieblingszutaten. Lassen Sie sich gerne auf KochForm.de inspirieren.
Keine Kommentare zu Pochiertes Ei auf Erbsentoast vorhanden.


Passende Rezepte

Ähnliche Rezepte

Dazu passende Artikel

  • Persönliche Beratung unter 0341 39 29 280
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • Schnelle Lieferung
  • 45 Tage Widerrufsrecht
  • bequeme Zahlung per Rechnung