Orangen-Papaya-Lassi

Exotische Papaya trifft auf säuerlich-süße Orangen, gekrönt vom intensiven Aroma des Kardamom. Dieser Lassi liefert Vitamine, Balaststoffe und Eiweis in nur einem Getränk und ist damit nicht nur gesund, sondern auch ein perfekter Energieboost. Ob am Morgen oder zwischendurch, wenn die Konzentration sinkt, ist dieser Lassi gesünder als die meisten Snacks und bringt alle Genießer wieder auf Hochtouren.

  • Für 2 Portionen

    Zutaten
    300 gPapaya
    2 Stck.Orange(n)
    150 gJoghurt (1,5% Fett)
    2 ELHaferflocken
    1 Stck.Limette
    1 PriseKardamom
    6 Stck.Eiswürfel
Zubereitungszeit: 20 min

Die Papaya vierteln und ihre Kerne herauslösen. Danach das Fruchtfleisch mit einem Messer oder bei einer reifen Frucht mit einem Löffel ausschneiden. Danach die Fruchtstücke in der passenden Größe für den Entsafter zuschneiden.

Orangen und Limetten schälen und in Fruchtspalten schneiden, die wiederum für den Entsafter geeignet sind.

Alle Fruchtstücke durch den Entsafter drehen. Wer kein Fruchtfleisch mag, muss den passenden Filter des Entsafters auf den Siebbehälter setzen.

Nun wird der Fruchtsaft gleichmäßig mit Joghurt, Haferflocken und dem Fruchtmus gleichmäßig verrührt und mit Kardamom abgeschmeckt.

Den fertigen Smoothie auf Eis servieren.
UNSER TIPP:
Der Entsafter ist ein Hilfsmittel um Vitamine schonend aus Obst und Gemüse und vor allem mit einer hohen Saftausbeute zu gewinnen. So bekommt man einiges an Saft und gleichzeitig ein feines Fruchtmus, welches teilweise weiterverwendet werden kann. Wen Fruchtfleich nicht stört, der kann natürlich auch alle Zutaten schälen, stückeln und in einem Standmixer pürieren. Dann ist das Ergebnis allerdings etwas stückiger, was aber dem Geschmack nicht abträglich ist.
Keine Kommentare zu Orangen-Papaya-Lassi vorhanden.


Ähnliche Rezepte

Dazu passende Artikel

  • Persönliche Beratung unter 0341 39 29 280
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • Schnelle Lieferung
  • 45 Tage Widerrufsrecht
  • bequeme Zahlung per Rechnung