Wir brauchen Ihre Zustimmung bei vereinzelten Datennutzungen, um Ihnen ein optimales Shoppingerlebnis zu bieten. Wenn Sie mit der Datennutzung einverstanden sind, dann klicken Sie bitte rechts auf den Button „OK“. Mit Klick auf wird die Verwendung von Cookies und Trackingdaten ausgeschaltet. Wenn Sie mehr über die Verwendung und den Schutz Ihrer Daten bei KochForm erfahren wollen, dann klicken Sie bitte hier.

Lila Kartoffelsuppe

Die Kartoffelsuppe mit dem gewissen Etwas: Ja, sie ist lila. Die besondere Farbe stammt von den verwendeten lila Trüffelkartoffeln, in Deutschland auch als blaue Kartoffel bekannt. Wenn Sie also einen besonders farbigen Hingucker am Tisch servieren wollen oder das traditionelle Kartoffelsuppe-Rezept in neuem Gewand kennenlernen wollen, trauen Sie sich. Die Suppe sieht nicht nur einmalig aus, die blaue Kartoffel hat dazu auch noch einen leicht nussigen und würzigen Eigengeschmack.

  • Für 6 Portionen

    Zutaten
    750 gKartoffel(n), blau
    2 Stck.Pastinake(n)
    2 Stck.Zwiebel(n), rot
    150 gKnollensellerie
    3-4 ELOlivenöl
    125 gBacon
    2 StängelMajoran
    2 StängelThymian
    1,2 lHühnerbrühe
    150 gCreme fraîche
    1-2 ELBalsamico Bianco
    Salz & Pfeffer
    1 PriseZucker
    1 ELÖl
    150 gSteinpilze
    150 gSchalotte(n)
Zubereitungszeit:1 h

Kartoffeln, Pastinaken, rote Zwiebeln und Knollensellerie schälen und würfeln.

Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, 75 g Bacon, Pastinaken-, Zwiebel- und Knollenselleriewürfel darin glasig anschwitzen.

Die frischen Kräuter klein schneiden und dann zusammen mit den Kartoffeln hinzufügen und mit der Brühe angießen. Zum Kochen bringen und 30 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Suppe fein pürieren (nach Belieben durch ein feines Sieb streichen) und Crème fraîche hinzufügen. Nach Bedarf mit zusätzlicher Brühe ergänzen oder bis zur gewünschten Konsistenz einköcheln lassen.

Die Suppe mit Salz, Pfeffer und je nach Belieben mit Essig und Zucker abschmecken.

Die Steinpilze in Scheiben schneiden und die Schalotten würfeln. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Steinpilze mit den Schalottenwürfeln anbraten.

Anschließend den restlichen Bacon kross braten. Die Suppe mit Bacon, Pilzen und Kräutern in Suppentellern anrichten und servieren.
UNSER TIPP:
Um die Suppe vegetarisch bzw. vegan zu kochen, einfach die Hühnerbrühe durch Gemüsebrühe ersetzen, den Bacon weglassen und die Crème fraîche gegen eine vegane Variante eintauschen.
Keine Kommentare zu Lila Kartoffelsuppe vorhanden.


Ähnliche Rezepte

Dazu passende Artikel

  • Persönliche Beratung unter 0341 39 29 280
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • Schnelle Lieferung
  • 45 Tage Widerrufsrecht
  • bequeme Zahlung per Rechnung