Wir brauchen Ihre Zustimmung bei vereinzelten Datennutzungen, um Ihnen ein optimales Shoppingerlebnis zu bieten. Wenn Sie mit der Datennutzung einverstanden sind, dann klicken Sie bitte rechts auf den Button „OK“. Mit Klick auf wird die Verwendung von Cookies und Trackingdaten ausgeschaltet. Wenn Sie mehr über die Verwendung und den Schutz Ihrer Daten bei KochForm erfahren wollen, dann klicken Sie bitte hier.

Lamm-Hackbällchen mit Minze und Chermoula-Tomatensoße

Holen Sie sich den Orient in Ihr Zuhause mit diesem leckeren Seelenwärmer. Chermoula ist eine Marinade der algerischen, marokkanischen und tunesischen Küche. Die Paste wird aus u.a. Minze, Zitronensaft und Harissa-Paste hergestellt. Je nach Region werden weitere verschiedene Gewürze hinzugegeben, wie zum Beispiel Zwiebeln, Paprikapulver, schwarzer Pfeffer und Safran. Wir empfehlen Ihnen, die Hackbällchen mit Couscous zu genießen. Guten Appetit!

  • Für 6 Portionen

    Zutaten
    2, grob gehackt Knoblauchzehe(n)
    2, gemahlen TLKoriandersamen
    5cm, grob gehackt Ingwerwurzel
    2 TLHarissa
    2 TLIngwer, gemahlen
    2 TLKreuzkümmel, gemahlen
    2, scharf TLPaprikapulver
    1 ELZitronensaft
    4 ELOlivenöl
    2, mittelgroß, fein gehackt Zwiebel(n)
    3 Zimtstange(n)
    2 Dose(n)Tomaten, stückig (á 400 g)
    2 ELHonig
    150 oder Lammfond oder Hühnerfond mlWasser
    2, frisch, grob gehackt ELMinze
    Zutaten für die Hackbällchen
    1, gehackt kgLammfleisch
    4, gemahlen TLKreuzkümmelsamen
    2, gemahlen TLKoriandersamen
    2, scharf TLPaprikapulver
    4, gehackt TLMinzblätter
    Zutaten für die Garnitur
    nach Belieben Minze
    1 kleine eingelegten Zitrone - in dünne Streifen geschnitten Zitronenschale von 1 Zitrone
Zubereitungszeit:1 h

Zunächst Knoblauch, Ingwer, Harissa, Gewürze, Zitronensaft und 2 Esslöffel Öl mit 1 Teelöffel Salz in der Küchenmaschine oder dem Mixer zu einer glatten Paste verarbeiten.

Für die Fleischbällchen das Lammhackfleisch mit Kreuzkümmel, Koriander, Paprika, Minze, 1½ Teelöffel Salz und etwas frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer in eine Schüssel geben und mit den Händen gut vermischen. Dann mit leicht geölten Händen golfballgroße Bällchen aus dem Hackfleisch formen.

Die restlichen 2 Esslöffel Öl im Bräter erhitzen, die Fleischbällchen hineingeben und von allen Seiten kurz anbraten, bis sie leicht gebräunt sind. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf einen Teller legen.

Die Zwiebeln und die Zimtstangen zum verbliebenen Öl in den Bräter geben und bei niedriger bis mittlerer Hitze etwa 5 Minuten braten, bis die Zwiebeln weich und leicht golden sind.

Die Gewürzpaste einrühren und 2 Minuten lang leicht anbraten. Tomaten, Honig und Lammfond oder das Wasser einrühren und zum Köcheln bringen.

Die Fleischbällchen in die Soße geben und 20 Minuten lang zugedeckt köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren, bis die Soße reduziert und schön eingedickt ist.

Nach Geschmack würzen und die Minze unterrühren. Minzblätter und Zitronenstreifen darüber streuen und mit Couscous servieren.

Dazu passt Couscous: Für 6 Personen 400 g trockenen Couscous mit ¾ Teelöffel Salz und 1½ Esslöffel Olivenöl in eine hitzebeständige Schüssel geben. Mit 400 ml kochend heißem Wasser übergießen, nicht umrühren und mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken und 5 Minuten stehen lassen. Anschließend mit einer Gabel leicht auflockern. Dann 40 g Butter in einer beschichteten, großen Pfanne zerlassen. Den Couscous unter die Butter rühren und bei schwacher Hitze kurz anbraten. Kurz vor dem Servieren die fein geriebene Schale einer großen Zitrone unterrühren.
UNSER TIPP:
Wenn's mal schnell gehen muss: Chermoula kann auch in den meisten Supermärkten in kleinen Gläsern fertig zubereitet gekauft werden.
Keine Kommentare zu Lamm-Hackbällchen mit Minze und Chermoula-Tomatensoße vorhanden.


Passende Rezepte

Ähnliche Rezepte

Dazu passende Artikel

  • Persönliche Beratung unter 0341 39 29 280
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • Schnelle Lieferung
  • 45 Tage Widerrufsrecht
  • bequeme Zahlung per Rechnung