Wir brauchen Ihre Zustimmung bei vereinzelten Datennutzungen, um Ihnen ein optimales Shoppingerlebnis zu bieten. Wenn Sie mit der Datennutzung einverstanden sind, dann klicken Sie bitte rechts auf den Button „OK“. Mit Klick auf wird die Verwendung von Cookies und Trackingdaten ausgeschaltet. Wenn Sie mehr über die Verwendung und den Schutz Ihrer Daten bei KochForm erfahren wollen, dann klicken Sie bitte hier.

Kürbisbrot

Direkt aus dem Ofen auf den Tisch, frischer geht es nicht: Das ist mal ein Abendbrot! Und bei dem Kürbisbrot von Lurch wissen Sie genau, welche Zutaten enthalten sind. Nämlich nicht nur Kürbiskerne, sondern auch Kürbis-Fruchtfleich! Mit frischem Quark und Gemüsesticks ein gesunder Snack zu jeder Zeit.

  • 100 gButter
    350 mlButtermilch
    42 gHefe, frisch
    300 gHokkaido-Kürbis
    80 gKürbiskerne
    1,5 TLMeersalz
    500 gWeizenvollkornmehl
    1 PriseZucker
Zubereitungszeit:2 h

Das Kürbisfruchtfleisch in kleine Würfel schneiden und 10 Minuten in kochendem Wasser dünsten. Anschließend pürieren und abkühlen lassen.

500 g Mehl in eine Rührschüssel geben und mit den Händen eine Mulde hineindrücken.

Die frische Hefe zerbröckeln, eine Prise Zucker und warme Buttermilch hinzufügen. Alles mit einem Handrührgerät mit Knethaken zu einem glatten Teig verrühren.

Das abgekühlte Kürbispüree, die geschmolzene Butter, 1,5 Tl Salz und 50 g Kürbiskerne zum Teig geben und zuerst mit einem Handrührgerät mit Knethaken, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten und in die Lurch Königskuchenform geben.

Den Teig zugedeckt 20 Minuten an einem warmen Ort (+/- 30°) gehen lassen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200° Grad Ober- Unterhitze (Umluft 180° Grad, Gas Stufe 4) auf der unteren Schiene 60 -70 Miunten backen.
Keine Kommentare zu Kürbisbrot vorhanden.


Passende Rezepte

Dazu passende Artikel

  • Persönliche Beratung unter 0341 39 29 280
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • Schnelle Lieferung
  • 45 Tage Widerrufsrecht
  • bequeme Zahlung per Rechnung