Wir brauchen Ihre Zustimmung bei vereinzelten Datennutzungen, um Ihnen ein optimales Shoppingerlebnis zu bieten. Wenn Sie mit der Datennutzung einverstanden sind, dann klicken Sie bitte rechts auf den Button „OK“. Mit Klick auf wird die Verwendung von Cookies und Trackingdaten ausgeschaltet. Wenn Sie mehr über die Verwendung und den Schutz Ihrer Daten bei KochForm erfahren wollen, dann klicken Sie bitte hier.

Herbst-Tomaten-­Polenta an Steinpilzragout

Es wird Zeit die weite Welt der Beilagen ein bisschen genauer unter die Lupe zu nehmen. Kartoffeln, Reis und Nudeln sind zu Recht seit langer Zeit Lieblinge auf dem Küchentisch. Aber auch Couscous, Quinoa oder Polenta sollten ausprobiert werden. Kuhn Rikon präsentiert ein cremiges Polenta Gericht mit Taleggio-Käse. Zusammen mit herbstlichem Steinpilzragout ist es aromatisch und herzhaft, aber zeitgleich auch luftig-leicht.

  • Für 4 Portionen

    Zutaten für das Steinpilzragout
    500 gSteinpilze (frisch oder TK)
    3,5 ELVermuth, trocken
    3,5 ELWeißwein, trocken
    3 dlRahm
    2 ELSchnittlauch
    2 ELOlivenöl
    1 Schalotte(n)
    1 Knoblauchzehe(n)
    Meersalz
    Pfeffer, schwarz gemahlen
    Zutaten für die Polenta
    2,5 dlMaisgrieß
    80 gDörrtomaten
    80 gTaleggio Käse
    50 gBaumnüsse
    1 lInstant Gemüsebouillon
    1 PriseMuskatnuss
    Pfeffer, schwarz gemahlen
    Meersalz
Zubereitungszeit: 40 min

Für die Polenta die Bouillon in einem Schnellkochtopf aufsieden, dann den Maisgries unter ständigem Rühren hinein rieseln lassen. Anschließend gedörrte Tomaten hinzufügen und unter Rühren aufkochen lassen und mit dem Deckel verschließen. Auf Kochstufe 1 für 20 Min. druckgaren. Anschließend im Abdampfmodus rasch abdampfen lassen.

Für das Pilzragout in einer Bratpfanne im heißen Olivenöl die Steinpilzscheiben scharf anbraten und auf einen Teller geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Nun Schalotten und Knoblauch in derselben Bratpfanne in Olivenöl andünsten. Mit Vermuth und Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Den Rahm hinzufügen und ebenfalls einkochen lassen bis eine sämige Konsistenz entsteht.

Die Steinpilze dazugeben, abschmecken mit Meersalz und Pfeffer aus der Mühle und mit Schnittlauch bestreuen. In einer vorgewärmten Servierschüssel anrichten.

Die inzwischen fertig gekochte Polenta, den Taleggio und die Baumnüsse hinzufügen und gut verrühren. In eine Schüssel geben und mit dem Steinpilzragout servieren.
Keine Kommentare zu Herbst-Tomaten-­Polenta an Steinpilzragout vorhanden.


Passende Rezepte

Ähnliche Rezepte

Dazu passende Artikel

  • Persönliche Beratung unter 0341 39 29 280
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • Schnelle Lieferung
  • 45 Tage Widerrufsrecht
  • bequeme Zahlung per Rechnung