Wir brauchen Ihre Zustimmung bei vereinzelten Datennutzungen, um Ihnen ein optimales Shoppingerlebnis zu bieten. Wenn Sie mit der Datennutzung einverstanden sind, dann klicken Sie bitte rechts auf den Button „OK“. Mit Klick auf wird die Verwendung von Cookies und Trackingdaten ausgeschaltet. Wenn Sie mehr über die Verwendung und den Schutz Ihrer Daten bei KochForm erfahren wollen, dann klicken Sie bitte hier.

Grillhähnchen mit Kartoffelspalten und gemischtem Gemüse

Ein knusprig-saftiges Grillhähnchen vom Geflügelröster mit frischem Ofengemüse ist das perfekte Grill-Menü für den Sommer - leicht, lecker und einfach gemacht. Statt Paprika und Möhren kann natürlich auch anderes Gemüse, etwa Zucchini und Aubergine, verwendet werden.

  • 1 Brathähnchen
    4 mittlere Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
    6-8 Cherrytomate(n)
    2 Möhre(n)
    1 Paprika, gelb
    1 Paprika, rot
    weiteres Gemüse nach Wahl
    1 BdPetersilie
    Salz
    Pfeffer
    Paprikapulver
    Zutaten für die Marinade
    1 gehäufter TLMajoran
    1 Teelöffel-Spitze Rosmarin
    1 Knoblauchzehe(n)
    Olivenöl
    Salz
    Pfeffer

Das Hähnchen unter fließendem Wasser innen und außen waschen, trocken tupfen. Die Haut mit einem spitzen Messer mehrmals durchstechen, damit beim Grillvorgang heiße Luft entweichen kann. Salz, Pfeffer und Paprikapulver vermischen und das Hähnchen damit innen und außen kräftig einreiben und auf den Grill-Geflügelbräter setzen.

Das Gemüse waschen und putzen. Kartoffeln in Spalten schneiden. Karotten in Stifte schneiden, Paprikaschote in Stücke schneiden. Die Tomaten ganz lassen. Alles zusammen in eine Schüssel geben.

Knoblauchzehe schälen und reiben bzw. klein hacken. Petersilie waschen, trocknen und klein hacken. Dann zusammen mit Olivenöl, Salz, Pfeffer, Majoran, Rosmarin und Knoblauch eine Marinade herstellen.

Die Marinade zum Gemüse geben und durchrühren, so dass die einzelnen Stücke gut benetzt werden. Danach um das Hähnchen drapieren. Den Bräter auf den Grill oder in den Backofen stellen und diesen schließen. Auf den Grill das Hähnchen für ca. 50 - 60 Minuten – je nach Hitzeentwicklung - garen bzw. im Backofen 60 - 70 Minuten bei 180°C Umluft oder 200°C Ober-/ Unterhitze.
Keine Kommentare zu Grillhähnchen mit Kartoffelspalten und gemischtem Gemüse vorhanden.


Passende Rezepte

Ähnliche Rezepte

Dazu passende Artikel

  • Persönliche Beratung unter 0341 39 29 280
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • Schnelle Lieferung
  • 45 Tage Widerrufsrecht
  • bequeme Zahlung per Rechnung