Wir brauchen Ihre Zustimmung bei vereinzelten Datennutzungen, um Ihnen ein optimales Shoppingerlebnis zu bieten. Wenn Sie mit der Datennutzung einverstanden sind, dann klicken Sie bitte rechts auf den Button „OK“. Mit Klick auf wird die Verwendung von Cookies und Trackingdaten ausgeschaltet. Wenn Sie mehr über die Verwendung und den Schutz Ihrer Daten bei KochForm erfahren wollen, dann klicken Sie bitte hier.

Gemüse Allerlei mit Krabben

Heimisches Gemüse trifft auf Meeresfrüchte: Dass Erbsen, Lauch und Brokkoli wunderbar mit fangfrischen Krabben harmonieren, zeigt dieses gesunde Rezept aus dem Römertopf. Worcester-Soße verleiht dem Ofengericht die passende Würze.

  • 200 gBrokkoli
    200 gLauch
    200 gErbsen, tiefgekühlt
    200 gFrühlingszwiebel(n)
    250 Krabben, essfertig
    2 ELButter
    ELWorcester Sauce
    1 ELZitronensaft
    250 mlWürfelbrühe, kräftig
    1 ELMehl
    Pfeffer
Zubereitungszeit: 45 min

250 kcal pro Portion


Mit einem Gemüse - oder Santokumesser den Lauch in dünne Scheiben schneiden, den Kohl auf einem Schneidebrett in Röschen zerteilen.

Die tiefgekühlten Erbsen auftauen lassen. Währenddessen die Frühlingszwiebeln bis auf 10 cm vom Grün befreien und vierteln. Das Gemüse in den gewässerten Römertopf schichten.

In einer Antihaft-Pfanne eine Schwitze aus Butter, Mehl, Würfelbrühe, Zitronensaft, Worchester-Soße und frisch gemahlenem Pfeffer anrühren und über das Gemüse geben. Die Krabben ebenfalls in der Pfanne leicht anschmoren und über dem Gemüse verteilen. Den Topf schließen.

Für 45 Minuten bei ca. 175° C Umluft oder bei 200° C Ober- / Unterhitze garen.

Tipp: Anstelle des Brokkoli und der Erbsen können auch Blumenkohl und Kohlrabi verwendet werden.
Keine Kommentare zu Gemüse Allerlei mit Krabben vorhanden.


Passende Rezepte

Ähnliche Rezepte

Dazu passende Artikel

  • Persönliche Beratung unter 0341 39 29 280
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • Schnelle Lieferung
  • 45 Tage Widerrufsrecht
  • bequeme Zahlung per Rechnung