Wir brauchen Ihre Zustimmung bei vereinzelten Datennutzungen, um Ihnen ein optimales Shoppingerlebnis zu bieten. Wenn Sie mit der Datennutzung einverstanden sind, dann klicken Sie bitte rechts auf den Button „OK“. Mit Klick auf wird die Verwendung von Cookies und Trackingdaten ausgeschaltet. Wenn Sie mehr über die Verwendung und den Schutz Ihrer Daten bei KochForm erfahren wollen, dann klicken Sie bitte hier.

Gefüllte Weinblätter Dolmades

Holen Sie sich den Klassiker aus der Türkei und Griechenland nach Hause in die heimische Pfanne. Dolmades sind gefüllte Weinblätter, die gerne als Vorspeise bzw. Beilage und kleinere Portion gegessen werden. Die grünen Blätter umhüllen hier Reis, Rosinen, Mandel und Kräuter und schlummern in spritzigem Zitronensud. Dazu empfehlen wir Fladenbrot sowie Joghurt mit Minze und etwas Chili.

  • Für 6 Portionen

    Zutaten
    2 Knoblauchzehe(n)
    150 gLangkornreis
    50 gMandelstifte
    3 StängelMinze
    6 ELOlivenöl
    50 gRosinen
    2 ELTomatenmark
    24 Weinblätter, frisch
    2 Zitrone, unbehandelt
    3 Zwiebel(n)
    1 kleines BdDill
    1 kleines BdPetersilie
    nach Bedarf Koriander
    nach Bedarf Pfeffer
    nach Bedarf Salz
    nach Bedarf Zimt

Die Weinblätter mit kaltem Wasser waschen und den harten Blattstiel entfernen. Die Blätter in kochendem Salzwassr für ca. 5 Minuten blanchieren. Mit einer Schaumkelle herausholen, abtropfen lassen und auf Tüchern ausbreiten.

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. 2 Esslöffel Öl in einer Schmorpfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin dünsten bis alles leicht glasig ist.

Den Reis ebenfalls in die Schmorpfanne geben und unter rühren glasig dünsten. Nun noch das Tomatenmark hinzugeben, anrösten und mit 300 ml Wasser ablöschen. Das Ganze salzen und zugedeckt für ca. 15 Minuten garen.

Die Kräuter kleinhacken, die Zitronenschale abreiben und den Saft auspressen.

Den Reis abkühlen lassen und mit den Kräutern, Zitronenschale, der Hälfte des Zitronensafts, den Rosinen, Mandeln und nach Bedarf mit Pfeffer, Zimt und Koriander mischen.

In die Mitte einiger Weinblätter ca. 1 bis 2 Teelöffel von der Reisfüllung geben und die Seiten der Blätter von unten nach oben aufrollen, sodass kleine und feste Rouladen entstehen.

Die Rouladen mit der Öffnung nach unten dicht an dicht ohne Zwischenräume in einer Pfanne verteilen. Heißes Wasser dazugeben, sodass die Rouladen bedeckt sind. Dazu noch den restlichen Zitronensaft sowie Öl hinzugeben.

Mit Deckel auf der Pfanne alles zum leichten köcheln bringen und die Weinblätter 1 bis 1,5 Stunden garen. Dabei sollte immer etwas Flüssigkeit in der Pfanne sein, gegebenenfalls muss etwas Wasser nachgegossen werden.

Die Weinblätter vor dem Verzehr gut abkühlen lassen.
UNSER TIPP:
Wenn Sie keine frischen Weinblätter finden können, können Sie alternativ auch in Salzlake eingelegte Weinblätter verwenden.
Keine Kommentare zu Gefüllte Weinblätter Dolmades vorhanden.


Passende Rezepte

Ähnliche Rezepte

Dazu passende Artikel

  • Persönliche Beratung unter 0341 39 29 280
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • Schnelle Lieferung
  • 45 Tage Widerrufsrecht
  • bequeme Zahlung per Rechnung