Wir brauchen Ihre Zustimmung bei vereinzelten Datennutzungen, um Ihnen ein optimales Shoppingerlebnis zu bieten. Wenn Sie mit der Datennutzung einverstanden sind, dann klicken Sie bitte rechts auf den Button „OK“. Mit Klick auf wird die Verwendung von Cookies und Trackingdaten ausgeschaltet. Wenn Sie mehr über die Verwendung und den Schutz Ihrer Daten bei KochForm erfahren wollen, dann klicken Sie bitte hier.

Frische Erdbeereiscreme

Ein Hochgenuss, nicht nur im Sommer! Die erfrischende Erbeer-Eiscreme wird auf Vanilleeis-Basis hergestellt und mit Erdbeeren verfeinert. Das Tolle bei der Eiszubereitung ist die Variation. Zutaten können beliebig kombiniert werden, solange die Flüssigkeitsmenge gleich bleibt. Also kann das Basisrezept mit verschiedenen Früchten der Saison kombiniert oder einfach pur genossen werden. Und auch beim Grad der Festigkeit der Eiscreme ist Spielraum: bis minus 6°C hat es die Konsistenz von Softeis, erst bei minus 14°C ist es Eiscreme, aus der man Kugeln rollen kann.

  • Für 16 Portionen

    Zutaten für das Eis
    8 Stck.Eigelb
    590 mlHalb und Halb (Sahne und Milch)
    1 PriseSalz
    590 gSchlagsahne
    4 TLVanille
    235 gZucker
    Außerdem
    400 gErdbeere(n)
    2-3 TLZucker
Vorbereitungszeit: 30 min
Zubereitungszeit: 20 min
Ruhezeit: 8 h

Die Halb und Halb Mischung in einem Topf unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze erwärmen bis sie kurz vorm Kochen ist. Dann vom Herd nehmen und beiseite stellen.

Die Eigelbe und den Zucker in eine Rührschüssel geben und gut mischen bis es leicht angedickt ist. Oder Sie nutzen eine Küchenmaschine mit Schneebesen-Aufsatz. Dann auf Geschwindigkeitsstufe 2 etwa 30 Sekunden lang mixen bis auch hier alles leicht angedickt ist. Nach und nach die erwärmte Milch-Sahne-Mischung hinzu geben bis alles gut vermischt ist.

Dann die komplette Mischung wieder in einen Topf geben und so lange unter Rühren erwärmen bis sich am Rand kleine Bläschen bilden und die Mischung dampft. Wichtig ist, dass die Mischung nicht kochen darf.

Dann alles in eine große Schüssel geben und die Vanille, die Schlagsahne und eine Prise Salz unterrühren. Alles gut abdecken und am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen. Bei der Eisherstellung immer nur gekühlte Zutaten verwenden. Auch der Kühlbehälter der Eismaschine muss vollständig gefroren sein. Am besten schon vorher mindestens 15 Stunden im Gefrierfach lagern.

In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. In einer Schale mit 2-3 Löffeln Zucker süßen.

Den Kühlbehälter der Küchenmaschine mit Rührarm und Antriebsadapter wie in der Anleitung beschrieben montieren und Geschwindigkeitsstufe 1 einstellen. Anschließend die gekühlte Sahne-Mischung in den Kühlbehälter gießen. Alles 15-20 Minuten auf Stufe 1 vermengen, so lange bis die gewünschte Festigkeit erreicht ist. Die Erdbeeren die letzten 3 bis 5 Minuten der Zubereitungszeit mit in die Eismaschine geben.

Dann das Eis direkt in Schälchen servieren oder in einem luftdichten Gefäß einfrieren.
UNSER TIPP:
Beim Einfrieren geht etwas Süße verloren. Das heißt, das Eis schmeckt beim Abschmecken süßer als im gefrorenen Zustand. Und nicht zu vergessen: Während der Eis-Zubereitung nimmt das Volumen der Mischung deutlich zu. Für 1,9 L Eiscreme benötigen Sie nur 1,4 L Zutaten.
Keine Kommentare zu Frische Erdbeereiscreme vorhanden.


Ähnliche Rezepte

Dazu passende Artikel

  • Persönliche Beratung unter 0341 39 29 280
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • Schnelle Lieferung
  • 45 Tage Widerrufsrecht
  • bequeme Zahlung per Rechnung