Wir brauchen Ihre Zustimmung bei vereinzelten Datennutzungen, um Ihnen ein optimales Shoppingerlebnis zu bieten. Wenn Sie mit der Datennutzung einverstanden sind, dann klicken Sie bitte rechts auf den Button „OK“. Mit Klick auf wird die Verwendung von Cookies und Trackingdaten ausgeschaltet. Wenn Sie mehr über die Verwendung und den Schutz Ihrer Daten bei KochForm erfahren wollen, dann klicken Sie bitte hier.

Französische Pfefferwaffeln

Waffeln müssen immer süß sein? Diese knusprigen Pfefferwaffeln sagen etwas anderes. Fast wie Chips, aber ohne Kartoffel und ohne frittieren. Die Pfefferwaffeln können so gesnackt werden oder sind eine leckere und ungewöhnliche Beilage.

  • Für 2 Portionen

    Zutaten
    2 Eiweiß
    50 gKokosöl
    nach Bedarf Pfeffer
    nach Bedarf Salz
    60 gWeizenmehl
Zubereitungszeit: 20 min

Das Öl schmelzen.

Öl, Eiweiß und Mehl vermengen, bis ein glatter Teig entsteht.

Nach Bedarf Pfeffer (ca. 1 EL frisch gemahlener Pfeffer) hinzugeben und vermischen.

Ein Backblech mit Backpapier oder Backmatte aus Silikon belegen. Mit einem keinen Löffel Teig auf das Backblech geben und fein ausstreichen.

Das Backblech für ca. 10 Minuten in den Kühlschrank geben. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 ° C vorheizen.

Die Waffeln aus dem Kühlschrank nehmen und mit Salz und etwas frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.

Die Waffeln 7-10 Minuten im Ofen backen. Die Waffeln sind fertig, wenn sie eine goldbraune Farbe angenommen haben.
UNSER TIPP:
Je nach Vorliebe können auch andere Gewürze in den Waffelteig gegeben werden. Versuchen Sie es z.B. mit Paprika, Knoblauchpulver oder Chili.
Keine Kommentare zu Französische Pfefferwaffeln vorhanden.


Passende Rezepte

Ähnliche Rezepte

Dazu passende Artikel

  • Persönliche Beratung unter 0341 39 29 280
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • Schnelle Lieferung
  • 45 Tage Widerrufsrecht
  • bequeme Zahlung per Rechnung