Wir brauchen Ihre Zustimmung bei vereinzelten Datennutzungen, um Ihnen ein optimales Shoppingerlebnis zu bieten. Wenn Sie mit der Datennutzung einverstanden sind, dann klicken Sie bitte rechts auf den Button „OK“. Mit Klick auf wird die Verwendung von Cookies und Trackingdaten ausgeschaltet. Wenn Sie mehr über die Verwendung und den Schutz Ihrer Daten bei KochForm erfahren wollen, dann klicken Sie bitte hier.

Dreierlei Latte

Lust auf was Neues? Wie wäre es mit einem gesunden Heißgetränk, das auch mal ohne Kaffee auskommt? Wir haben gleich drei Vorschläge für Sie parat, die dem Latte Macchiato Konkurrenz machen! Der würzige Kurkuma Latte, auch als Goldene Milch bekannt, heizt ein und stärkt das Immunsystem. Wer einen richtigen Wachmacher braucht, dem empfehlen wir den Matcha Latte. Er steckt nicht nur voller Antioxidantien, das enthaltene Koffein macht auch viel länger wach als Kaffee. Matcha ist übrigens nichts anderes als grüner Tee in Pulverform. Optisch so richtig was her macht der Rote-Beete- bzw. Rosen-Latte. Wer traut sich?

  • Für 1 Portionen

    Zutaten Kurkuma Latte
    400 mlKokosmilch
    240 mlVollmilch (3,5%)
    nach Belieben Kurkuma
    2 Stange(n)Zimt
    1 Sternanis
    1-2 ELAhornsirup
    Zutaten Matcha Latte
    240 mlVollmilch (3,5%)
    1 TLMatcha
    nach Belieben Ahornsirup
    Zutaten Rote Beete/Rosen Latte
    240 mlVollmilch (3,5%)
    2 TLRote Beete Pulver
    1 trRosenwasser
    zum Garnieren Rosenblätter
Zubereitungszeit: 30 min

Die Zutaten des jeweiligen Latte in einer Stielkasserolle vermischen und aufkochen lassen.

In einen Becher (350 ml) abseihen und mit einer Haube Milchschaum und je nach Latte mit etwas Kurkuma, Matcha oder Rote-Beete-Pulver und essbaren Rosenblüten genießen.
UNSER TIPP:
Eine Prise Pfeffer darf in keinem Kurkuma Latte fehlen. Ja, wirklich! Der Pfeffer fördert die Aufnahme des Curcumins, das u.a. entzündungshemmende Eigenschaften besitzt.

Für alle drei Rezepte gilt: Statt Vollmilch kann auch Pflanzenmilch (z.B. Hafer-, Soja- oder Mandelmilch) verwendet werden.

Der Rote Beete Latte wird zum Rosen Latte, wenn statt 2 TL Rote-Beete-Pulver jeweils 1TL Rote-Beete- mit 1TL Rosenpulver vermischt werden.
Keine Kommentare zu Dreierlei Latte vorhanden.


Passende Rezepte

Ähnliche Rezepte

Dazu passende Artikel

  • Persönliche Beratung unter 0341 39 29 280
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • Schnelle Lieferung
  • 45 Tage Widerrufsrecht
  • bequeme Zahlung per Rechnung