Cremiger Cold Brew Kaffee mit Minze

Der Wachmacher für die heiße Jahreszeit! Überraschenderweise soll das kühle und aromatische Kaffeegetränk aus Japan stammen. Seit einigen Jahren erfreut sich Cold Brew Kaffee aber weltweiter Beliebtheit. Im Gegensatz zu herkömmlichem Kaffee wird Cold Brew Kaffee, wie der Name schon verrät, mit kaltem Wasser aufgesetzt. Bei dieser Methode werden weniger Säure und Bitterstoffe gelöst. So entfaltet der Cold Brew Kaffee ein besonders mildes und fruchtiges Aroma. Bei der Herstellung wird zwischen einem Kaffee und einer Art Kaffeekonzentrat unterschieden, welches dann nochmals mit Eiswürfeln und /oder Wasser verdünnt wird. Der Vorteil des Kaffeekonzentrats ist, dass man ihn nur einmal ansetzen muss und ihn dann bis zu zwei Wochen im Kühlschrank aufbewahren kann.

  • Für 2 Portionen

    Zutaten
    160 mlCold Brew Kaffee-Konzentrat
    480 mlMilch
    2 ELSchokoladensirup
    4 TLSirup Minze
    10 - 14 Eiswürfel
Zubereitungszeit: 5 min

159 kcal pro Portion


Zuerst muss das Cold Brew Kaffeekonzentrat hergestellt werden. Idealerweise steht es schon zur Verwendung im Kühlschrank bereit. Ansonsten muss es einen Tag früher zubereitet werden, denn ein Cold Brew Kaffee sollte zwischen 10 und 24 Stunen ziehen. Mehr Infos finden sich unten in unseren Tipps.

Die Gläser etwa bis zur Hälfte mit Eiswürfen füllen.

Nun Milch, Minz- und Sckokoladensirup sowie das Cold Brew Kaffeekonzentrat auf die Eiswürfel geben und gut verrühren. Servieren und genießen!
UNSER TIPP:
Da Cold Brew Kaffee 12 - 24 Stunden ziehen muss, ist es sinnvoll gleich etwas mehr Cold Brew Kaffeekonzentrat zuzubereiten und dieses im Kühlschrank aufzubewahren. Je länger der Kaffee zieht, desto stärker wird er. Für ein Cold Brew Kaffeekonzentrat wird das Kaffeepulver im Verhältnis 1:5 mit Wasser angesetzt. Es gibt spezielle Cold Brew Kaffeezubereiter wie beispielsweise von KitchenAid oder auch von Kilner, wer es gern traditionell mag. Ansonsten lässt sich Cold Brew auch in einer French Press zubereiten. Um ein ausgewogenes Ergebnis zu erhalten, sollte das Mischverhältnis 1:3 betragen. Also das Dreifache an Milch oder Wasser zum Cold Brew Kaffeekonzentrat geben, um dieses optimal zu verdünnen. Je nach persönlichen Vorlieben, kann man natürlich auch variieren. Durch das milde und fruchtige Aroma des Cold Brew Kaffees lassen sich gut Säfte dazumischen. So wird Cold Brew Kaffee zum perfekten Wachmacher im Sommer!
Keine Kommentare zu Cremiger Cold Brew Kaffee mit Minze vorhanden.


Ähnliche Rezepte

Dazu passende Artikel

gutschein
Newsletter anmelden & Vorteile sichern
mehr erfahren
  • Persönliche Beratung unter 0341 39 29 280
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • Schnelle Lieferung
  • 45 Tage Widerrufsrecht
  • bequeme Zahlung per Rechnung