Wir brauchen Ihre Zustimmung bei vereinzelten Datennutzungen, um Ihnen ein optimales Shoppingerlebnis zu bieten. Wenn Sie mit der Datennutzung einverstanden sind, dann klicken Sie bitte rechts auf den Button „OK“. Mit Klick auf wird die Verwendung von Cookies und Trackingdaten ausgeschaltet. Wenn Sie mehr über die Verwendung und den Schutz Ihrer Daten bei KochForm erfahren wollen, dann klicken Sie bitte hier.

Cranberry-Kekse mit weißer Schokolade

Was gibt es Besseres als einen süßen selbst gemachten Snack, der duftend aus dem Ofen kommt. Dazu ein Glas Tee, Milch, Kakao oder Kaffee und der Plausch am Nachmittag oder der gemütliche Sofaabend können beginnen! Das Besondere bei den Cookies hier ist die aromatisch gebräunte Butter.

  • Für 22 Portionen

    Zutaten
    4 gBackpulver
    230 gButter
    120 gCranberry, getrocknet
    1 Ei
    1 Eigelb
    160 gHaferflocken
    3 gMeersalz
    190 gMehl
    170 gSchokolade, weiß
    4 gVanille
    100 gZucker
    220 gZucker, braun

Für die gebräunte Butter die Butter wie folgt zubereiten: Die zimmerwarme Butter in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze zum Schmelzen bringen. Gelegentlich umrühren. Sobald die Butter geschmolzen ist und anfängt Blasen zu schlagen unter Rühren weitere 5 bis 8 Minuten braten. Sobald sich keine Blasen mehr bilden, sondern eine Art Schaumkrone, sollte die Butter eine goldbraune Farbe annehmen und teilweise braune Stückchen bilden. Die Butter vom Herd nehmen und mindestens 15 Minuten lang abkühlen.

Den Ofen auf 180 °C vorheizen.

Mehl, Backpulver und Salz in eine mittelgroße Rührschüssel geben. Mit der KitchenAid Handmixer auf Stufe 2 mischen.

Den braunen und den weißen Zucker in eine hohe Schüssel geben und die abgekühlte, gebräunte Butter hinzugeben. Mit einem Handmixer auf höchster Stufe die Butter und den Zucker für ca. 4 Minuten aufschlagen. Das Ei, das Eigelb und die Vanille hinzufügen und zusammen für weitere 30 Sekunden auf höchster Stufe aufschlagen.

Die Mehlmischung der ersten Schüssel unter langsamen Rühren nach und nach einrühren bis das Mehl vollständig eingearbeitet ist.

Die Haferflocken und Cranberrys sowie die in Stücke zerkleinerte weiße Schokolade unter den Teig heben. Den Teig anschließend auf mittlerer Stufe ca. 10 Sekunden mit dem Handmixer verrühren.

Den Teig mit den Händen zusammenkneten und in golfballgroße Kugeln formen. Die Bälle auf einem Teller bis mindestens 10 Minuten vor dem Backen im Gefrierschrank kühlen.

Zum Backen die Kugeln mit ausreichend Abstand auf ein Backblech geben und bei 180 °C für 15 bis 18 Minuten backen.

Die Kekse sollten mindestens 5 Minuten auskühlen, bevor sie serviert werden.
UNSER TIPP:
Die gebräunte Butter gibt den Keksen ein ganz besonderes Aroma. Wem dieser Schritt zu viel Aufwand ist, kann ihn auch weglassen. Die Butter kann dann aufgewärmt einfach so bei Schritt 4 hinzugegeben werden.
Keine Kommentare zu Cranberry-Kekse mit weißer Schokolade vorhanden.


Passende Rezepte

Ähnliche Rezepte

Dazu passende Artikel

  • Persönliche Beratung unter 0341 39 29 280
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • Schnelle Lieferung
  • 45 Tage Widerrufsrecht
  • bequeme Zahlung per Rechnung