Wir brauchen Ihre Zustimmung bei vereinzelten Datennutzungen, um Ihnen ein optimales Shoppingerlebnis zu bieten. Wenn Sie mit der Datennutzung einverstanden sind, dann klicken Sie bitte rechts auf den Button „OK“. Mit Klick auf wird die Verwendung von Cookies und Trackingdaten ausgeschaltet. Wenn Sie mehr über die Verwendung und den Schutz Ihrer Daten bei KochForm erfahren wollen, dann klicken Sie bitte hier.

Champagnerdessert im Glas

Schicht um Schicht ein Genuss! Die schmackhafte Champagner-Creme ist ein Blickfang im Glas und kann so auf jedem Buffet oder als krönendes Dessert überzeugen!

  • Zutaten für die Teigbrösel
    50 gKakaokerne
    400 gKuchen- oder Keksbrösel
    Zutaten für die Creme
    200 mlChampagner
    250 gNaturjoghurt
    500 gSahne, geschlagen
    1 Pck.Sahnesteif
    Zutaten für die Himbeercreme
    750 gHimbeeren, tiefgefroren
    3 bis 4 ELKaltsaftbindemittel
    1 PriseZimt
    170 gZucker
    Außerdem
    zum Dekorieren Himbeere(n)
    zum Dekorieren Minzblätter
Zubereitungszeit: 30 min
Ruhezeit: 1 h

Die Kuchen- oder Keksbrösel mit den Kakao-Kernen mischen und etwa 1-2 cm hoch in die Dessertgläser einfüllen. Etwas Brösel beiseite stellen für die oberste Schicht.

Sahnefest mit Champagner anrühren, den Naturjoghurt dazugeben und unterrühren.

Die Sahne aufschlagen, zu der Champagner-Joghurt-Masse hinzugeben und unterheben.

Anschließend die Creme mithilfe eines Spritzbeutels sorgfältig in die Dessertgläser füllen (bis 1 cm unter den Rand). Ggf. die Gläser leicht auf den Tisch klopfen, sodass sich die Creme noch etwas setzt und eine glatte Oberfläche entsteht.

Die Gläser für mind. 60 Min. im Kühlschrank kaltstellen.

150 g Zucker in einem Topf leicht karamellisieren, Himbeeren dazugeben und bei niedriger Stufe 20 Min. leicht köcheln lassen.

Die Himbeeren durch ein Sieb passieren, den Zimt dazu geben und etwas abkühlen lassen.

20 g Zucker mit dem Kaltsaft-Bindemittel mischen, nach und nach mit dem Schneebesen einrühren und die passierten Himbeeren damit leicht abbinden.

Nun die Himbeermasse auf die Champagnersahne gießen, die restlichen Brösel darauf streuen und mit frischen Himbeeren und Minze garnieren.
UNSER TIPP:
Die Champagner-Creme muss mindestens eine Stunde im Kühlschrank abkühlen bevor die Himbeermasse darauf verteilt wird. Am besten die Creme schon am Vorabend zubereiten und am nächsten Tag einfach mit Schritt 6 weitermachen.
Keine Kommentare zu Champagnerdessert im Glas vorhanden.


Ähnliche Rezepte

Dazu passende Artikel

  • Persönliche Beratung unter 0341 39 29 280
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • Schnelle Lieferung
  • 45 Tage Widerrufsrecht
  • bequeme Zahlung per Rechnung