Wir brauchen Ihre Zustimmung bei vereinzelten Datennutzungen, um Ihnen ein optimales Shoppingerlebnis zu bieten. Wenn Sie mit der Datennutzung einverstanden sind, dann klicken Sie bitte rechts auf den Button „OK“. Mit Klick auf wird die Verwendung von Cookies und Trackingdaten ausgeschaltet. Wenn Sie mehr über die Verwendung und den Schutz Ihrer Daten bei KochForm erfahren wollen, dann klicken Sie bitte hier.

Carpaccio von bunten Beten mit Ziegenkäse & Kapernvinaigrette

Hier kommt einiges zusammen! Rote Bete, gelbe Bete, Ringelbete, Birne, Ziegenkäse, Kapern und eine gute Handvoll Kräuter und Aromen. Die ausgefallene Variationen können mit Hilfe des Allesschneider ganz leicht in hauchzartem Scheiben geschnitten werden.

  • 2 Chioggia-Bete (Ringelbete), klein
    2 Bete, gelb, klein
    2 Bete, rot, klein
    1 Birne, klein
    100 gWalnusskerne
    1 Zwiebel(n), rot, klein
    2 ELKapern
    4 ELWalnussöl
    4 ELOlivenöl
    1 ELBalsamico, weiß
    1 ELZitronensaft
    1 TLHonig
    50 gRucola
    4 Stck.Ziegenkäse
    Salz
    Pfeffer

Die ungeschälten Beten in einen Kochtopf mit Salzwasser geben und ca. 20 bis 25 Minuten kochen. (Wer es knackiger mag, kann die Beten auch ungekocht verwenden.)

Nach dem Kochen die Beten mit einem Schälmesser schälen und mit dem Allesschneider Slices Kitchen in ca. 2 mm dicke, feine Scheiben schneiden. Diesen Vorgang mit der Birne wiederholen.

Die Walnusskerne auf ein Backblech geben und im Backofen bei 150°C (Umluft) für ca. 5 bis 10 Minuten rösten. Dabei regelmäßig auf ihre Farbe prüfen, um ein Verbrennen zu vermeiden. Sobald sich Röstaromen entwickeln, die Walnüsse aus dem Ofen nehmen und in einer Keramikschüssel zur Seite stellen.

Die Zwiebel schälen und mit den kapern in einem Kräuterhacker fein hacken.

Walnussöl. Olivenöl, Balsamicoessig, Zitronensaft und Honig abmessen und in einem Mixbecher mit einem Rührbesen zu einer Emulsion vermengen. Einen Schuss Wasser hinzugeben und nochmals verrühren. Die gewürfelte Zwiebeln und die fein gehackten Kapern hinzugeben. Einen Esslöffel der Vinaigrette zur Seite stellen.

Die Vinaigrette über die Beten geben und vorsichtig vermengen. Anschließend 15 Minuten durchziehen lassen.

Den Rucola in eine kleine Schüssel geben und mit einem Esslöffel der Vinaigrette durchmischen.

Den Ziegenkäse (je ca. 80 g) im vorgeheizten Backofen bei 225°C (Umluft) in einer Backform für 6 bis 8 Minuten goldbraun backen.

Beten- und Birnenscheiben auf einem Speiseteller kreisförmig auslegen. Den Ziegenkäse darauf platzieren. Mit gerösteten Walnusskernen und Rucola garnieren.
Keine Kommentare zu Carpaccio von bunten Beten mit Ziegenkäse & Kapernvinaigrette vorhanden.


Passende Rezepte

Ähnliche Rezepte

Dazu passende Artikel

  • Persönliche Beratung unter 0341 39 29 280
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • Schnelle Lieferung
  • 45 Tage Widerrufsrecht
  • bequeme Zahlung per Rechnung