Wir brauchen Ihre Zustimmung bei vereinzelten Datennutzungen, um Ihnen ein optimales Shoppingerlebnis zu bieten. Wenn Sie mit der Datennutzung einverstanden sind, dann klicken Sie bitte rechts auf den Button „OK“. Mit Klick auf wird die Verwendung von Cookies und Trackingdaten ausgeschaltet. Wenn Sie mehr über die Verwendung und den Schutz Ihrer Daten bei KochForm erfahren wollen, dann klicken Sie bitte hier.

Bunte Ratatouille-Schnecke mit Mozzarella

Das klassische Ratatouille ist ohne Frage eine kulinarische Meisterleistung. Wie so oft fragen wir uns aber ... Was, wenn wir es mit Käse überbacken? Eine gute Sache kann mit Mozzarella und Parmesan eigentlich nur noch besser werden und so ist es auch. Das bunte Ratatouille mit geschmolzenem Käse schmeck Solo, zusammen mit Baguette oder als Beilage nebenher.

  • Für 4 Portionen

    Zutaten
    300 gAubergine(n)
    2 Knoblauchzehen
    3 Kugel(n)Mozzarella
    3 ELOlivenöl
    1 ELOregano
    75 gParmesan (gerieben)
    400 gPellkartoffel(n)
    400 gStrauchtomaten
    70 gTomatenmark
    300 gZucchini(s)
    1 ELZucker
    200 gZwiebel(n), rot
    Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
    Salz
Zubereitungszeit: 45 min
Ruhezeit: 1 h

Öl in der Pfanne erhitzen. Zucker und Tomatenmark einrühren und leicht anbraten. Die passierten Tomaten dazugeben, den Knoblauch schälen und durch die Presse dazudrücken. Den Oregano untermischen, den Sugo mit Salz und Pfeffer würzen und bei niedriger Hitze offen köcheln lassen.

Das Gemüse waschen, Stielansätze entfernen. Zwiebeln und Kartoffeln schälen. Den Mozzarella trocken tupfen. Alle vorbereiteten Zutaten in gleichmäßige, etwa 0,6 cm dicke Scheiben schneiden.

Die Auberginenscheiben auf einem großen flachen Teller verteilen, mit etwas Salz bestreuen und 10 Min. ruhen lassen, dann abtupfen. Einige Mozzarellascheiben beiseitelegen.

Pfanne vom Herd ziehen, die verschiedenen Scheiben zu Türmchen stapeln, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Die Türmchen auf die Seite gekippt von außen nach innen zu einer Schnecke geformt in den Sugo der Pfanne legen.

Übrige Mozzarellascheiben zerrupfen und auf der Schnecke verteilen. Den Parmesan aufstreuen und die Schnecke im heißen Ofen 60-70 Minuten backen.
UNSER TIPP:
Für Vegetarier*innen sollte der Parmesan weg gelassen werden, denn für Parmesan benötigt es tierisches Lab, das aus dem Magen von z.B. Kühen genommen wird. Da Tiere dafür bzw. dabei getötet werden, ist Parmesan leider nicht vegetarisch.
Keine Kommentare zu Bunte Ratatouille-Schnecke mit Mozzarella vorhanden.


Ähnliche Rezepte

Dazu passende Artikel

  • Persönliche Beratung unter 0341 39 29 280
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • Schnelle Lieferung
  • 45 Tage Widerrufsrecht
  • bequeme Zahlung per Rechnung