Schwäbisch deftig: Spätzle & Maultaschen Newsletter vom: 11.11.2014

 

Hallo,

Wer liebt Sie nicht? Spätzle, Maultaschen oder Schupfnudeln. Einfach, bodenständig und deftig kommt die schwäbische Küche mit diesen Nudelklassikern daher und erfreut sich vielleicht auch gerade deshalb so großer Beliebtheit. Originale Käsespätzle an krossen Zwiebelringen oder schmackhaft gefüllte Maultaschen mit Sellerie, Spinat, Tomaten oder Hackfleisch sind ideal als Beilage zu Fleischgerichten oder als üppiges Hauptgericht. Dabei ist das Grundrezept für hausgemachte Spätzle so einfach wie simpel: grobkörniges Weizenmehl mit Eiern, Salz und lauwarmem Wasser vermischen, ruhen lassen und in kochendes Wasser schaben oder pressen. Bei KochForm finden sie passende Spätzlepressen und -hobel sowie leckere Rezepte.

Guten Appetit wünscht
Ihr KochForm-Team



Unsere Lieblingsprodukte zum Thema:


Rezept-Tipp

Appetit auf weitere schwäbische Köstlichkeiten?

Maultaschen

300g Weizenmehl mit 3 Eiern, ½ TL Salz und 1 EL Speiseöl in eine Schüssel geben. Mit den Knethaken vom Rührgerät erst auf niedrigster und dann auf höchster Stufe 3 bis 5 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt 40 Minuten ruhen lassen. Anschließend ausrollen und 10 x 10 cm große Quadrate ausschneiden und nach Belieben mit Käse, Gemüse oder Hackfleisch füllen. Die Ecken übereinanderschlagen und mit einer Gabel fest drücken oder mit dem Maultaschenformer. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten in kochendem Wasser garen.

 Appetit auf weitere schwäbische Köstlichkeiten?
  • ✓ Versandkostenfreie Lieferung & Retoure
  • ✓ 45 Tage Widerrufsrecht
  • ✓ Schneller Versand mit DHL
  • Hotline: 0341 3929280