Fruchtiges vom Blech: Obstkuchenzeit Newsletter vom: 17.08.2016

 

Hallo,

was wäre die Saison zwischen August und Oktober ohne fruchtige Blechkuchen? Die Natur gibt jetzt noch einmal ihr Bestes – mit Mirabellen, Zwetschgen, Quitte, Reineclauden, Äpfeln, Birnen und Waldbeeren. Wem der pure Rühr-, Mürbe- oder Hefeteig zu langweilig ist, der kombiniert sie einfach mit Nüssen, Mandeln, Mohn und Kokoschips oder nimmt Krokant, Zwieback und Cornflakes zur Hand. Auch frische Kräuter lieben Obstkuchen: Thymian peppt Brombeeren und Himbeeren auf, Zitronengras Blaubeeren. Seien Sie experimentierfreudig!

Ihr KochForm-Team



Unsere Lieblingsprodukte zum Thema:


Rezept-Tipp

Entdecken Sie hier weitere schmackhafte Obstkuchen-Rezepte!

Aprikosenkuchen

300g Mehl mit 150g Zucker, 5 Pck. Vanillezucker, 400g kalter Butter und 2 EL Wasser verkneten. In Folie gewickelt kühl stellen. 1,5 kg Aprikosen halbieren. 2 Pck. Puddingpulver aufkochen. Teig ausrollen, auf ein eingefettetes Backblech legen und überstehende Ränder abschneiden. Vanillecreme verstreichen und Aprikosenhälften anordnen. Bei 180 Grad backen. 150g Marillenmarmelade erwärmen, glatt rühren und den Kuchen damit bestreichen. Entdecken Sie hier weitere schmackhafte Obstkuchen-Rezepte!
Newsletter anmelden & Vorteile sichern
mehr erfahren
  • Persönliche Beratung unter 0341 39 29 280
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • Schnelle Lieferung
  • 45 Tage Widerrufsrecht
  • Bequeme Zahlung per Rechnung