Küchen- und Haushaltsmesser Rückenspitz klein von Windmühlenmesser

Klingenstahl
Kohlenstoff (nicht rostfrei)
Kohlenstoff (nicht rostfrei) Am Lager: sofort versandfertig
29,50 EUR
Chrom-Molybdän-Vanadium (rostfrei)
Chrom-Molybdän-Vanadium (rostfrei) Am Lager: sofort versandfertig
35,- EUR
Wenn Sie diesen Artikel jetzt bestellen, werden wir ihn heute versenden und er wird voraussichtlich am Donnerstag bei Ihnen eintreffen.
ab 29,50 EUR
inkl. 19% MwSt., inkl. Versandkosten für Deutschland
Am Lager: sofort versandfertig Am Lager: sofort versandfertig
Artikelnummer: 

Küchen- und Haushaltsmesser Rückenspitz klein von Windmühlenmesser aus der Kirschbaumserie.

Langbeschreibung anzeigen

Küchen- und Haushaltsmesser Rückenspitz klein von Windmühlenmesser aus der Kirschbaumserie.

Die Klinge ist blaugepließt, d.h. einem speziellen Feinschliff unterzogen. Die Oberfläche erhält dadurch einen feineren, glatteren Riefen, der sich positiv auf die Schneidqualität und Schnitthaltigkeit auswirkt.

Der Griff ist aus Kirschbaumholz von Nordhängen aus deutschen und österreichischen Wäldern, weich, dunkelbraun mit klarer, schöner Maserung. In Deutschland galt Kirschbaumholz schon immer als bewährtes, edles Holz für hochwertige Messergriffe. Seit dem Einzug der industriellen Fertigung und der Kunststoffe ist es jedoch weitgehend in Vergessenheit geraten. Dabei zeichnet es sich durch sein angenehm warmes Gefühl und seine natürliche Griffigkeit aus.

Die Klingen der Kirschbaum-Serie sind im „Solinger Dünnschliff" geschliffen und teilweise blaugepließtet und fallen durch sehr traditionelle, unterschiedlichste Formen auf. Die Griffe werden von unseren Ausmachern sorgfältig beschliffen, fein poliert oder geölt. Es werden keine chemischen Versiegelungsmittel verwendet, daher bleiben sie natürlich und lebensmittelecht. Die Kirschbaum-Serie ist das Hauptsortiment der Windmühle.

Im Gegensatz zu den meisten Messern von heute werden die „Windmühlenmesser" noch immer nach dem Prinzip des „Solinger Dünnschliffes" gefertigt. Der Schliffwinkel wird anders als heute üblich weit oben angesetzt. Die Klinge wird dünn geschliffen und läuft schlank und sehr spitz auf die Schneide zu. Das Ergebnis zeigt sich in der besonderen Schärfe und Schnitthaltigkeit. Diese traditionelle Schliffart, an der wir heute noch festhalten, wird selbst in Solingen kaum mehr praktiziert. Jedoch begründete sie einst die hohe Wertschätzung der Solinger Messer in aller Welt.

Eigenschaften des Küchen- und Haushaltsmessers Rückenspitz:

  • Klingenmaterial: Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl (rostfrei) und Kohlenstoffstahl (nicht rostfrei)
  • blaugepließt
  • Material Griffe: Kirschbaumholz von Nordhängen aus deutschen und österreichischen Wäldern, weich, dunkelbraun mit klarer, schöner Maserung
  • Klingenlänge: 130 mm
  • im Feinwell-Etui zum Verschenken
  • Pflegehinweise: Nicht in der Spülmaschine reinigen; Griffe von Zeit zu Zeit mit Holzpflegeöl einreiben; Schärfen am Besten mit einem guten Stahl oder der Schärfbank.
  • Original aus Solingen
Langbeschreibung anzeigen
Kundenbewertungen    (3)
M.Manowski  (28.02.2012)
Bewertung:  Einfach Top!!
steven  (08.01.2011)
Bewertung:  hatte es endgültig satt billigen schrott zu teueren preisen zu kaufen.

alt bewahrt
immer noch gut.
stark, scharf, liegt gut in die hand , rutschfesten griff,

normale weise benutze ich die rostende kohlenstoff klingen, mal sehen wie die rostfreie version aushält:-)

im Feinwell-Etui zum Verschenken = kleine pappschachtel
die schachtel ist aber praktisch robust und sieht schick aus. gut für das sichere aufbewahren der messer in die schublade (statt glücksgriff :-P )

als nächstes leg ich mir den großen zu.
dann hab ich alle :-)
Claudia  (28.03.2009)
Bewertung:  Ich habe kürzlich das Küchen- und Haushaltsmesser Rückenspitz klein von Windmühlenmesser gekauft. Dazu gibt es nur eins zu sagen: Das Messer ist spitzenklasse! Ich habe schon viele Messer (hochwertige, teure und bekannte Marken) ausprobiert; doch von diesen war ich bisher immer enttäuscht. Anders das Windmühlenmesser: Es ist scharf, es bleibt scharf, es ist handlich, es schneidet ganz dünne Scheiben (Obst, Gemüse, Wurst, Fleisch...) und es ist auch noch schön. Man muß sich lediglich dazu disziplinieren, das Messer nach dem Gebrauch sofort abzuspülen und vor allem abzutrocknen, damit der Holzgriff nicht leidet.
Gesamturteil: ausgezeichnet

PS:
Ich habe auch das nicht rostfreie Schälmesser von Windmühlenmesser: Hierauf möchte ich nie wieder verzichten!
Kundenbewertungen anzeigen
Das könnte Ihnen auch gefallen.
  • ✓ Versandkostenfreie Lieferung & Retoure
  • ✓ 45 Tage Widerrufsrecht
  • ✓ Schneller Versand mit DHL
  • Hotline: 0341 3929280